GRAN TURISMO: Der neue Veloplus-Sattel mit Kernkompetenz

Bewährtes auf den Kopf stellen: Der neue Touren-Sattel GRAN TURISMO hat ein neuartiges Innenleben und überzeugt mit Komfort für Vielfahrer und gleichzeitig sportlicher Optik. Er ist damit der ideale Sattel für Tourenfahrer und Velopendler. Ab sofort im Webshop und allen Läden erhältlich.

Gel-Sättel an sich sind nichts Neues. Aber mit dem neuen GRAN TURISMO Sattel mit GelCore-Technologie drehen wir den Spiess sozusagen um und erfinden den Gel-Sattel neu.

Bei bisherigen Gel-Sätteln war das Gelpolster jeweils unter dem Sitzbezug angebracht, was für den Sitzkomfort und die Dämpfung sprach. Doch Gel als Dämpfungspolster hat auch einen Nachteil: Es wird nicht komprimiert, sondern lediglich verdrängt. Dadurch kann ein seltsames („schwimmendes“) Sitzgefühl entstehen.

Explosionszeichnung_GranTurismo_web

Beim neuen GRAN TURISMO Touren- und Alltagssattel hat Veloplus-Produktentwickler Markus Flückiger das Prinzip einfach auf den Kopf gestellt: Das Gelpolster befindet sich neu direkt auf der Sattelschale und ist von einer Schaumstoffschicht überzogen.

So profitiert der Fahrer einerseits von den Dämpfungseigenschaften des Gels. In Kombination mit dem Schaumstoffpolster und dem mittigen Entlastungskanal wird eine optimale Ergonomie erzielt, die besonders Fahrern entgegenkommt, die viel und lange im Sattel sitzen – etwa Velopendler oder Tourenfahrer.

Ab sofort ist der neue Sattel GRAN TURISMO in allen Veloplus-Läden sowie im Webshop erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.