Velo superschnell wiedergefunden dank VELOFINDER

Montag 2. Juni 2014

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Gerademal 19 Stunden liegen zwischen dem Zeitpunkt, als Urs Bergmaiers Velo gestohlen wurde und dem Zeitpunkt, als es dank dem Velofinder wiedergefunden wurde.

Tatort Basel: Am vorletzten Donnerstag um zirka 17 Uhr passierte Urs Bergmaier das, was die meisten Velofahrer fast mehr fürchten als einen Platten und der Teufel das Weihwasser: Sein Velo war verschwunden. Gestohlen. Doch so schnell wie sein Bike weg war, so schnell tauchte es auch wieder auf, denn schon am Freitag um 12:08 Uhr, kam via VELOFINDER die Meldung, dass sein Velo von der französischen Polizei in St. Louis, also unmittelbar ennet der Grenze, aufgefunden und sichergestellt wurde.

So funktioniert der VELOFINDER

Die VELOFINDER-Vignette bietet physischen Schutz vor Diebstahl, hilft aber auch bei der Suche nach einem vermissten Velo. Dank Schutzbeschichtung ist die Vignette wasserdicht und abriebfest.

Jeder Smartphone-Besitzer kann die Vignette mit der VELOFINDER-App scannen. Haben Sie das Velo als gestohlen gemeldet, sieht der Finder auf seinem Display einen entsprechenden Hinweis. Nun kann er seinen Standort angeben und eine Nachricht schreiben. Diese Informationen leiten wir Ihnen per Email und SMS weiter.

Die VELOFINDER-Vignette ist im Veloplus-Onlineshop , den Veloplus-Läden und in jeder Postfiliale für 9 Franken erhältlich.

Erfolgsgeschichten dank VELOFINDER

Die Geschichte von Urs Bergmaiers Velo, das so unverhofft schnell wieder aufgetaucht ist nur eine von vielen Erfolgsgeschichten, die der VELOFINDER von VELOPLUS schreibt. Mehr Geschichten über gestohlene und wiedergefundene Velos finden Sie auf der VELOFINDER-Website.

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 2. Juni 2014 um 11:35 und abgelegt unter Allgemein, News, Velofinder. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

2 Kommentare über “Velo superschnell wiedergefunden dank VELOFINDER”

  1. Urs Kyburz schrieb:

    Tja, meine Frau testet den Velofinder auch gerade. Heute Morgen wurde ihr Velo gestohlen. Habe das Velo auf Velofinder als gestohlen gemelden, mal schauen, ob das hilft.

  2. Michael by Veloplus schrieb:

    So wird aus dem Test schnell unverhoffter Ernst: Wir drücken auf jeden Fall alle Daumen!

Kommentar schreiben