Ein klares JA für die Velorouten-Initiative

Am 27. September kommt die Volksinitiative «Sichere Velorouten für Zürich» vors Volk. Mit einem Ja zur Initiative könnte ein Meilenstein für die Veloförderung und die zukünftige Stadtentwicklung von Zürich gelegt werden.

Beitrag lesen

Die Debatte um die Helmpflicht

E-Bikes sind hoch im Trend. Mit der steigenden Anzahl Menschen auf motorisierten Fahrrädern wurde auch die Debatte um eine Helmpflicht neu lanciert. Der obligatorische Velohelm ist jedoch eine sehr umstrittene Angelegenheit.

Beitrag lesen

Kopfhörer im Strassenverkehr – ist das erlaubt?

Das Velo boomt – und es gibt immer mehr Fahrräder auf der Strasse. Immer öfter sieht man deshalb im Strassenverkehr auch Menschen auf Fahrrädern mit Kopfhörern in den Ohren. Wie gefährlich ist dieses Verhalten und ist das in der Schweiz gesetzlich überhaupt erlaubt?

Beitrag lesen

Das Fahrrad als Waffe gegen friedliche Demonstranten

Trek-Velos wurden in diversen Videos und Medienberichten im nicht angemessenen Einsatz bei der Polizei-Arbeit gezeigt. Veloplus verurteilt die rassistischen Vorfälle in den USA und hofft auf eine nachhaltige Polizei-Reform. Denn das Velo darf nicht als “Waffe”, aber durchaus friedlich im Polizeieinsatz eingesetzt werden.

Beitrag lesen

Erste Critical Mass in St. Gallen

Am Freitag, 31. Juli, findet in St. Gallen die erste Critical Mass statt. Damit wird in einer weiteren Schweizer Stadt auf die Velo-Infrastruktur auf Schweizer Strassen aufmerksam gemacht.

Beitrag lesen

Kombinierte MTB-WM 2025 in der Schweiz?

Das Wallis und Swiss Cycling sind für die Durchführung der ersten kombinierten Mountainbike-WM bereit. Der neu gegründete Verein Association CM MTB 2025 hat seine Bewerbung für die ersten kombinierten Mountainbike-Weltmeisterschaften beim Internationalen Radsportverband UCI eingereicht.

Beitrag lesen