Das Dilemma der Fahrradbranche – zwischen Boom und Krise

Die Folgen von 2020 werden uns alle noch lange beschäftigen. Besonders für die Velobranche war es ein spezielles Jahr. Einerseits brachte es einen Veloboom wie noch nie zuvor, andererseits folgen dadurch auch noch nie dagewesene Hürden, bezüglich Lieferzeiten, Produktionskapazitäten und Verfügbarkeiten für das kommende Jahr. Auch Veloplus steht in diesem Jahr vor enormen Herausforderungen die es zu meistern gilt.

Beitrag lesen

Abstand ist Anstand

Ein Auto ist schneller als ein Velo. Folglich werden Velos von Autos überholt und das ist auch ok. Nicht ok jedoch sind Überholmanöver mit zu geringem Abstand. Die von Veloplus unterstützte Kampagne «Abstand ist Anstand» kämpft politisch gegen gefährliche Überholmanöver.

Beitrag lesen

Willkommen bei Veloplus Bern

Trete ein – oder besser: fahr herein! Am 7. November war die Eröffnung der neuen Velopluswelt im Herzen von Bern. Vieles war durch die Pandemie anders als geplant. Und doch war es ein voller Erfolg.

Beitrag lesen

Zürich setzt ein klares Zeichen

Mit der klaren Annahme der Velorouten-Initiative hat Zürich einen Meilenstein für die Stadtentwicklung gesetzt. Die Abstimmung hat gezeigt, dass es Zeit für einen Wandel in der Mobilität wird.

Beitrag lesen

Ein klares JA für die Velorouten-Initiative

Am 27. September kommt die Volksinitiative «Sichere Velorouten für Zürich» vors Volk. Mit einem Ja zur Initiative könnte ein Meilenstein für die Veloförderung und die zukünftige Stadtentwicklung von Zürich gelegt werden.

Beitrag lesen