Bikepacking light: von Zürich nach Sizilien

Veloplus-Kunde Andreas Arnheiter war auf einer Bikepackingtour in den Süden. Der 35-jährige Hobbyrennvelofahrer erzählt in seiner Reisestory über sein Abenteuer und wie er sich darauf vorbereitet hat, inklusive Packliste, Do`s und Dont`s sowie wertvollen Tipps für alle, die selbst ein solches Abenteuer erleben wollen.

Beitrag lesen

Veloreisen 2022: Neuheiten und Trends

Die neuen Twerenbold Veloreisen Kataloge sind da! Im 2022 setzen wir neu auf reine E-Bike Reisen für noch mehr Fahrspass in der Gruppe. Ausserdem präsentieren wir Ihnen erstmals unseren brandneuen E-Mountainbike Katalog mit noch mehr abwechslungsreichen Routen für jeden Anspruch abseits der Asphaltstrassen.

Beitrag lesen

Campieren und Biwakieren: Alles für eine optimale Übernachtung

In der freien Natur zu übernachten ist ein besonderes Erlebnis – egal ob in einem Zelt oder unter freiem Himmel. Ob campieren oder biwakieren: ein guter Unterschlupf sowie der richtige Rastplatz sind entscheidend. Ebnso wichtig ist es zu wissen, wo Wildcampen in Europa überhaupt erlaubt ist.

Beitrag lesen

Die epische Veloreise durch die Alpen

Epic Alps. So nennt Veloplus-Verkaufsberater Tyler Haab seine bisher grösste Radreise: 14 Tage, 21 Pässe, 4 Länder und über 2291Kilometer und über 37 340 Höhenmeter. Ein unglaubliches Veloabenteuer mit Höhen und Tiefen.

Beitrag lesen

Die Winter Community Mask von UYN®

Inzwischen ist klar, wir werden noch weit in den Winter mit dem Covid19 Virus leben müssen. Damit du trotzdem nicht auf den Wintersport verzichten musst, bietet UYN® dir mit der Winter Community Mask eine komfortable Gesichtsmaske, welche deine Mitmenschen schützt.

Beitrag lesen

Vorfreude auf die Velosaison 2021

Eine Vielzahl an Veloreisen 2021 ist bereits buchbar. Ob mit dem Tourenvelo, dem E-Bike oder dem sportlichen E-Mountainbike, ganz wie es Ihnen gefällt. Entdecken Sie mit uns Europa aktiv im Velosattel!

Beitrag lesen

Biken in Nauders – Grenzen überschreiten in der 3-Länder Bikearena

Österreich, Italien und Schweiz. Dort wo diese drei Länder aufeinander treffen, auf einem Hochplateau auf 1.400 Metern Seehöhe, liegt Nauders. Bekannt ist die Gegend vor allem für den Reschensee, aus dessen Tiefen ein Kirchturm aus alten Tagen ragt. Mountainbiker zieht es aber wegen der 3-Länder Enduro Trails in die Gegend am Reschenpass.

Beitrag lesen