Tipps rund um den E-Bike-Akku

In der Schweiz wird auf jede Batterie und jeden Akku eine vorgezogene Entsorgungsgebühr erhoben. Das bedeutet, dass E-Bike-Fahrerinnen und -fahrer ihre gebrauchten Akkus kostenlos überall dort zurückbringen können, wo Elektrovelos verkauft werden.

Beitrag lesen

Nachhaltige Mitarbeitenden-Mobilität bei Veloplus: Ein Blick auf die CO2-Bilanz

Nachhaltigkeit ist für Veloplus ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie, festgehalten im Öko-Leitbild. Veloplus ist daher unter anderem seit dem Start der Velo- und Gesundheitsförderungsaktion «bike to work» im Jahr 2006 als Hauptsponsor mit dabei. Die Challenge im Mai und Juni sorgt für mehr Bewegung und Frische im Berufsalltag, beeinflusst die Leistungsfährigkeit der Mitarbeitenden und fördert mit jeder Kurbelumdrehung den Teamspirit. Wie aber sieht eigentlich die Mitarbeitenden-Mobilität bei Veloplus aus?

Beitrag lesen

Sonnenschutz auf dem Velo – wichtiger denn je

Um Sonnenbrand und dadurch entstehende Hautschäden zu vermeiden und den Hautalterungsprozess nicht unnötig zu beschleunigen, ist ein zuverlässiger Sonnenschutz sehr wichtig. Am besten trägt man vor ­jeder Fahrt Sonnencreme auf die exponierten Hautstellen auf. Beim ­Velofahren empfiehlt es sich, darauf zu ­achten, dass die verwendeten Produkte schweissresistent sind.

Beitrag lesen

Der neue Tremola 2.0 von Veloplus Swiss Design ist da!

Sowohl der Albis als auch der Tremola sind Schuhmodelle aus der Veloplus Swiss Design-Linie, die polyvalent einsetzbar sind. Die von Veloplus entwickelten Allrounder-Schuhe eignen sich für die Freizeit, den Alltag, aber auch für sportliche Touren. Sie sind somit die ideale Lösung für Velofahrende, die nicht für jeden Einsatzzweck ein Paar Veloschuhe besitzen wollen. Nun hat der sportliche Tremola, der auch jedes MTB-Abenteuer mitmacht, ein Update erhalten.

Beitrag lesen