Der Klassiker: die Sertig-Rucksäcke

Die Sertig-Rucksäcke sind Klassiker im Veloplus-Sortiment und führen die Erfolgsgeschichte nun in der dritten Generation fort. Entwickler Fredy Ruhstaller weiss, was die Rucksack-Kollektion so besonders macht.

Die Sertig-Rucksäcke vereinen viele nützliche Vorteile für Touren. «Wir haben das bewährte Grundkonzept über die Jahre beibehalten, die Features über die Sertig-Generationen jedoch verfeinert und ausgebaut», sagt Produktmanager Fredy Ruhstaller, der die Sertig-Leichtrucksäcke bereits vor über zehn Jahren aus der Taufe hob. Als fast täglicher Rennvelo-Pendler mit dem Sertig-Rucksack auf dem Rücken weiss er, was die Modelle von anderen unterscheiden: «Ein sehr hoher Tragekomfort, eine optimale Fixierung am Körper sowie die sehr durchdachte Organisation der Staufächer.» So hat er Prototyp für Prototyp getestet und bis ins kleinste Detail für Velofahrende optimiert.

Produktmanager Fredy Ruhstaller präsentiert die dritte Sertig-Generation.

Drei neue Modelle

Der Sertig wird in Kooperation mit Deuter produziert und ist in drei verschiedenen Ausführungen verfügbar: Sertig Air, Sertig 12 und Sertig 7. Der Sertig Air (825 g) mit 12 Litern Volumen trumpft mit einem hinterlüfteten Netzrücken auf und sorgt für einen optimalen Tragekomfort. Der Sertig 12 (630 g) verfügt ebenfalls über 12 Liter Volumen, liegt mit dem leichteren Kontaktrücken indes direkt auf dem Rücken auf. Ansonsten zeichnen die beiden Modelle dieselben Features aus: Hüft- und Brustgurt für eine gute Lastenfixierung, im Design integrierte, grosse Reflektoren für eine optimale Sichtbarkeit, Rücklichthalterung, Regenhülle im Bodenfach, Helmhalterung, Lasche für die Fixierung der Pumpe im grossen Innenfach, zwei Fleece- Aussenfächer mit Reissverschluss, damit beispielsweise Brillengläser geschützt sind, zwei seitliche Aussentaschen für einen schnellen Zugriff und vieles mehr.

Der Sertig 7 ist mit 435 Gramm das leichteste Modell in der Veloplus- Rucksackfamilie. Der Rucksack bietet mit 7 Litern Platz für das Notwendigste und ist ideal für kleinere (Tages-)Touren. Das Innenfach trumpft mit einem Organizer mit separaten Fächern auf, damit alles griffbereit ist. Zusätzlich überzeugt der Leichtrucksack dank eines Fleece- Aussenfachs mit Reissverschluss, einer Rücklichthalterung, Halterungen für Brille und Helm sowie der Fixierung mit Brust- und abnehmbarem Hüftgurt. Das Trio überzeugt trotz Leichtigkeit mit robusten sowie hochwertigen und langlebigen Materialien, darunter YKK-Qualitätsreissverschlüsse. Ausserdem ist das Aussenmaterial umweltschonend PFC-frei imprägniert. Und auch wenn Fredy Ruhstaller die Sertig-Linie für Velofahrer und Pendler entwickelt hat, «sind sie polyvalent einsetzbar und eignen sich auch bestens zum Wandern ».

Die Spezifikationen im Überblick

Sertig Air

Art. 33006397.001

  • Hauptfach vorbereitet für Trinksystem, Lasche für Pumpe, alpine Rettungshinweise, RV-Mesh-Organizer
  • 2 geräumige RV-Fleece-Aussentaschen mit Schlüsselhaken
  • seitliche Netztaschen
  • Haken für einfache Helmbefestigung
  • grosse Reflektoren vorne und hinten
  • Rücklichthalterung
  • Regenhülle im Bodenfach
  • Netzrücken
  • Hüft- und Brustgurt für eine gute Lastenfixierung
  • Sonnenbrillenhalterung am Träger
  • YKK-Reissverschlüsse
  • PFC-freie umweltschonende Imprägnierung
  • Stauraum 12 l
  • Gewicht 825 g

Sertig 12

Art. 33006321.001

  • Hauptfach vorbereitet für Trinksystem, Lasche für Pumpe, alpine Rettungshinweise, RV-Mesh-Organizer
  • 2 geräumige RV-Fleece-Aussentaschen mit Schlüsselhaken
  • seitliche Netztaschen
  • Haken für einfache Helmbefestigung
  • grosse Reflektoren vorne und hinten
  • Rücklichthalterung
  • Regenhülle im Bodenfach
  • Kontaktrücken
  • Hüft- und Brustgurt für eine gute Lastenfixierung
  • Sonnenbrillenhalterung am Träger
  • YKK-Reissverschlüsse
  • PFC-freie umweltschonende Imprägnierung
  • Stauraum 12 l
  • Gewicht 630 g

Sertig 7

Art. 33006321.001

  • Hauptfach mit weit öffnendem RV, vorbereitet für Trinksystem, Lasche für Pumpe, RV-Mesh-Organizer
  • 2 geräumige RV-Fleece-Aussentaschen mit Schlüsselhaken
  • Haken für einfache Helmbefestigung
  • grosse Reflektoren vorne und hinten
  • Rücklichthalterung
  • Kontaktrücken
  • Brust- und Hüftgurt (Hüftgurt ist abnehmbar)
  • Sonnenbrillenhalterung am Träger
  • YKK-Reissverschlüsse
  • PFC-freie umweltschonende Imprägnierung
  • Stauraum 7 l
  • Gewicht 435 g

2 Kommentare

Fritz Mathys
26. Februar 2021

Hallo zäme
Frage : si aui Rucksäck > schwarz < oder gits o roti
Velofahrer hei schwarzes Tenu u jetzt no schwarzi Rucksäck ..
Sportliche Grüsse Fritz

    Veloplus – Béla Brenn
    26. Februar 2021

    Hoi Fritz
    Danke für deine Frage. Ja die Sertig-Linie sind alles schwarze Rucksäcke. Veloplus hat jedoch auch eine zweite Rucksacklinie, den YAK entwickelt. Diesen gibts beispielsweise auch in blau (siehe hier). Ausserdem haben wir auch noch viele andere Rucksackmodelle in unterschiedlichen Farben in unserem Sortiment (siehe hier).
    Sportliche Grüsse zurück, dein Veloplus-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Kommentare werden zuerst von uns gesichtet und freigeschaltet. Dein Kommentar erscheint deshalb mit Verzögerung.