Schlicht und stark: Der Streetbeamer 2 ist da!

Mittwoch 26. September 2018

Author: Kathrin by Veloplus

Social Media Verantwortliche und Redaktorin bei Veloplus

2016 haben wir voller Stolz den Streetbeamer vorgestellt und ein Jahr später kam der Streetbeamer Evo. Heute im Herbst 2018 hebt sich unsere Brust erneut, der Streetbeamer 2 ist geboren und ab sofort in allen Veloplus-Läden erhältlich. Was das kleine Wunderding alles kann, verraten wir dir nachstehend.

Produktmanager Uolf Grass hat sich an die Überarbeitung und Modernisierung unseres Streetbeamers gemacht. Herausgekommen ist eine schlichte und starke zweite Version des bei Veloplus-Kunden beliebten Streetbeamers. Das neue Licht hört auf den Namen Streetbeamer 2 und überzeugt mit neuen technischen und optischen Highlights. Ein besonderer Mehrwert gegenüber dem Vorgänger ist der 450 Lumen starke Tagfahrmodus, der deutlich zur Sicherheit des Velofahrers bei hellen Lichtverhältnissen beiträgt. Nutzt man den normalen Modus, ist man mit 300 Lumen unterwegs und gut sichtbar. Weiter kann die Lampe auch im Sensor-Modus betrieben werden. Mit zunehmender Dunkelheit wird das Licht stufenlos immer heller und die Sicht für den Velofahrer in der Folge besser. Diese Funktion ist auch schon beim Streetbeamer Evo zu finden.

Weitere technische Finessen

Die Lampe ist, wie der Name bereits verrät, für den Einsatz auf Strassen konzipiert. Mit den 300 (Normalmodus) bzw. 450 Lumen (Tagfahrmodus) Leuchtkraft funktioniert sie nicht nur hervorragend auf beleuchteten Strassen, sondern auch wenn es ein wenig dunkler ist. Die Leuchtdauer der kompakten und dennoch sehr leichten Alu-Frontlampe beträgt auf voller Leuchtstufe gute 2 Stunden und im Blinkmodus ganze 24 Stunden. Wenn die Kapazität des internen Li-Po-Akkus fast erschöpft ist, wird dies auf dem Ein-/ Ausschaltknopf mit einem orangen LED angezeigt. Die flexible und werkzeuglos anzubringende Lenkerhalterung kann ganze 360° rotiert werden und bleibt an der Lampe befestigt.

Bei der Verpackung gespart

Bei der Entwicklung der Verpackung des Streetbeamers 2 wurde ein besonderes Augenmerk auf eine umweltfreundliche, kleine Verpackung gelegt. So kommen die Lampe, eine Lenkerhalterung aus Silikon, ein Micro-USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung in einem kleinen, rezyklierbaren Karton ohne unnötige Plastifizierung.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 26. September 2018 um 10:38 und abgelegt unter Allgemein, Gadgets, News, Produkte, Swiss Design. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

5 Kommentare über “Schlicht und stark: Der Streetbeamer 2 ist da!”

  1. Hans Gabathuler schrieb:

    Guten Tag ,
    habe letztes Jahr einen Sreetbeamer gekauft. Kann bis zu heutigen Tag leider nicht Aufgeladen werden.

  2. Kathrin by Veloplus schrieb:

    Hallo Hans, danke für deinen Kommentar. Kannst du uns mitteilen, wesshalb das Laden nicht funktioniert? Gerne würden wir dir weiterhelfen. Am besten meldest du dich telefonisch 0840 444 777 oder per Mail info@veloplus.ch an unseren Kundendienst.

  3. Dieter Nussher schrieb:

    Verstehe nicht ganz ‚den besonderen Mehrwert gegenüber dem Vorgänger mit dem 450 Lumen starken Tagfahrmodus‘. Ich bin Besitzer des Vorgängers (Streetbeamer Evo), der auf der stärksten Stufe 700 Lumen bringt. Daher ist wohl eher das neue Modell ein Rückschritt…

  4. Kathrin by Veloplus schrieb:

    Hallo Dieter, beim Streetbeamer 2 handelt es sich um das Nachfolgemodell des Streetbeamer 1 und nicht des Streetbeamer EVO. Wir hoffen mit dieser Antwort gedient zu haben.

  5. Rolf Ehrensberger schrieb:

    Was kostet der neue Streetbeamer?

Kommentar schreiben