Werde Tester für die neuen VAUDE Aqua Light Taschen

Dienstag 29. Mai 2018

Author: Katja Bleibler

Praktikantin Social Media & Kommunikation

Im Sommer 2019 will VAUDE mit der Aqua Light-Serie ein ultraleichtes Velotaschenset auf den Markt bringen. Um die Taschen auf Herz und Nieren zu testen, sind wir gemeinsam mit VAUDE  auf der Suche nach einem begeisterten Tourenfahrer, der diesen Sommer unterwegs ist.
Update: Wir haben einen Tester gefunden. Sein Testbericht wird ebenfalls auf diesem Blog publiziert.

Erfahrene Radreisende kennen es bereits: Während man beim Packen auf möglichst leichte Gadgets setzt, treiben die Taschen das Gewicht mächtig in die Höhe. Mit dem fünfteiligen Taschenset Aqua Light verzichtet VAUDE aber auf unnötigen Ballast. Denn um die Gewichtsvorgaben zu erreichen, haben sich die Produktmanager von VAUDE auf die essentiellen Funktionen und durchdachte Detaillösungen konzentriert.

Aqua Box Light

Mit rund 4 Litern ist die Lenkertasche ein idealer Begleiter auf jeder Tour. Dabei wird trotz geringem Gewicht kein Kompromiss bei der Funktionalität gemacht. Denn die Aqua Box Light steht in punkto Funktion seinem schwereren Geschwister aus der Aqua-Serie in nichts nach. Der Rollverschluss sorgt selbst bei starkem Niederschlag für einen trockenen Inhalt. Mit einem Schultergurt ausgerüstet, ist die Aqua Box Light sowohl für anspruchsvolle Bikepacking-Touren als auch für den täglichen Pendler eine optimale Lösung.  Das Hauptfach ist erweiterbar und die Tasche kann per Power-Strap schnell und einfach an der Lenkerstange befestigt werden.

Aqua Front Light

Die Vorderradtasche ist aus 2D-verschweisster Plane gefertigt und ist genauso robust wie die altbekannte Aqua-Serie. Bei der Vorderradtasche verzichtet VAUDE auf ein aufwändiges Kompressionssystem. Stattdessen kommt eine Kordelspinne zum Einsatz, die auch lose Kleidungstücke schnell griffbereit macht.  Das 20 Liter grosse Hauptfach ist mit einem Wickelverschluss versehen.  Das QMR 2.0 Befestigungssystem ist einfach verstellbar und kann sogar abgeschlossen werden. Wie die gesamte Serie wird auch die Vordertasche nach Greenshape 2.0 –Kriterien in Deutschland  hergestellt.

Aqua Back Light

Die 36 Liter große Radtasche verfügt über eine Vielzahl sinnvoller Detaillösungen und wurde auf das Notwendigste reduziert. Wie die Vorderradtasche verfügt auch die Hinterradtasche über eine Kordelspinne, die sowohl eine komprimierende Funktion hat, wie auch unkompliziert lose Jacken und Pullover aufnimmt.

Tester gesucht

Gemeinsam mit VAUDE sind wir jetzt auf der Suche nach einem begeisterten Tourenfahrer, der gerne die Aqua Light auf Herz und Nieren testen will. Was musst du als Tester alles tun? Schiesse während deiner Tour Fotos von den Taschen im Einsatz und schreibe uns bis Ende September einen Testbericht zu den Taschen. Hast du Lust als Tester mit den neuen Aqua Light Taschen unterwegs zu sein? Dann bewirb dich jetzt bis am 25. Juni per Mail an socialmedia@veloplus.ch.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 29. Mai 2018 um 15:56 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

41 Kommentare über “Werde Tester für die neuen VAUDE Aqua Light Taschen”

  1. blackCoffee schrieb:

    Bin begeisterter Tourenfahrer, habe aber keinen Gepäckträger am Velo.
    Letztes Jahr auf der Transitalia hatte ich nur Satteltasche / Oberrohrtasche: https://swissbikeblog.blogspot.com/2018/03/trans-italia-von-nord-nach-sud-auf.html

    Jetzt bin ich auf ein Ortlieb Seatpack umgestiegen: https://swissbikeblog.blogspot.com/2018/05/das-ortlieb-seatpack.html

    Ich könnte allenfalls die Lenkertasche testen. Falls Ihr Interesse habt, kontaktiert mich einfach.

    Liebe Grüsse

  2. Katja Bleibler schrieb:

    Vielen Dank für deine Bewerbung. Ich melde mich Ende Juni wieder, wenn wir den Tester bekannt geben!
    Herzliche Grüsse, Katja von Veloplus

  3. mächler susanne schrieb:

    Ich bin täglich mit dem Velo unterwegs und hab noch keine passende praktische Tasche gefunden die ich am Velo befestigen kann und dann auch schnell wegnehmen kann um Einkäufe zu erledigen oder einach einen Ausflug zu machen.Ich würde gerne diese tollen Taschen testen.

  4. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Susanne,
    Vielen Dank für deine Bewerbung. Ich melde mich Ende Juni wieder, wenn wir den Tester bekannt geben. Herzliche Grüsse, Katja von Veloplus

  5. Susanne Karli schrieb:

    Ich fahre täglich mit meinem Velo an die Arbeit. Da ist es mir sehr wichtig, dass die Taschen wasserdicht sind. Auch werden wir diesen Sommer eine Velotour durch die Schweiz machen. ich würde die die Aqua Light Taschen von Vaude sehr gerne testen.

    Liebe Grüsse

  6. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Susanne,
    Vielen Dank für deine Bewerbung. Wir melden uns Ende Juni, wenn wir den Tester bekannt geben. Herzliche Grüsse, Katja von Veloplus

  7. Wicki Patrick schrieb:

    Grüezi metenand,

    einerseits fahre ich tagtäglich mit dem Velo zur Arbeit und zurück – besitze aber ausser meinem Rucksack keinen Tragkomfort und wäre diesbezüglich sehr daran interessiert. Zudem starten wir mit unserer Kleinfamilie (1jähriger Sohn) im Sommer die erste Veloreise quer durch die Schweiz. Da wären solche Taschen für uns natürlich ein Riesengeschenk.

    Liebe Grüsse:

    Patrick Wicki

  8. Hildegard Peter schrieb:

    Hallo liebes Veloplus Team.
    Gerne würde ich die neuen leichten Taschen von Vaude testen.Ich betreibe eine kleine, feine bett&bike Unterkunft und arbeite darüber hinaus dieses Jahr noch 3 mal als Radguide bei Touren an Saar und Mosel, wo ich die Taschen testen und präsentieren könnte. Im Juli möchte ich privat den Ruhrtalradweg fahren und im September eine Tour durch die Schweiz und Frankreich. Neben dem Bewirten von Gästen und dem Radfahren interessiere ich mich fürs Fotografieren, Fremdsprachen und fremde Länder und Kulturen.

  9. Leibundgut Notburga schrieb:

    Ich mache jedes Jahr eine Radreise mit dem Velo, hab schon Gepäcktaschen, aber teste gerne mal neue.Kann sein das die besser und leichter sind als meine alten.Meine Radteise für dieses Jahr starte ich mitte August.

  10. Rafael Schneider schrieb:

    Bin täglich eine Stunde mit dem Velo auf dem Arbeitsweg; das ganze Jahr, bei jedem Wetter, jeder Temperatur, Sonne oder Schnee! Würde die Vaude Aqua light Taschen gern auf Herz und Nieren testen und bin gespannt, wie stabil und praktisch Sie im täglichen Umgang sind.
    Freundliche Grüße Rafael

  11. Raphael Salzmann schrieb:

    Früher war ich bloss mit dem Mountainbike und einem Rucksack unterwegs, jedoch habe ich vor nicht allzu langer Zeit auch das Tourenrad für mich entdeckt und benütze dieses nun täglich mit einem Ortlieb Officebag um zum Gymnasium zu Pendeln. Da für Ende Sommerferien eine einwöchige Tour mit meinen zwei besten Freunden quer durch die Schweiz geplant ist und da eine Hinterradseitentasche kombiniert mit einem Rucksack eher unpraktisch ist, bin ich aktuel auf der Suche nach einem Taschenset und würde ich mich sehr freuen dieses Set auf Herz und Nieren testen zu dürfen.

  12. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Raphael,
    Leider hat es diesmal nicht ganz gereicht. Ich wünsche dir aber auf jeden Fall viel Erfolg bei deiner Tour. Liebe Grüsse, Katja von Veloplus

  13. Janine Holenstein schrieb:

    Im Oktober (wenn unsere Saison für geführte Touren hier im Donaudelta zu Ende ist) plane ich nach Paris zu radeln von hier aus (hier = Sulina/Tulcea, Rumänien, DonauStromkm 0), dazu wären die ultraleichten Vaudetaschen genau richtig und würden dabei wirklich auf Herz und Nieren getestet.
    Daher bewerbe mich als Testfahrerin!
    Cu bine, Janine

  14. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Janine,
    vielen Dank für deine Bewerbung. Leider haben wir bereits einen Tester gefunden. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinen geführten Touren. Sportliche Grüsse, Katja von Veloplus

  15. Janine Holenstein schrieb:

    Aha, Oktober wäre dann zu spät, sehe ich gerade…

    Aber wir könnten die Taschen gut hier im Sommer ausprobieren, da wir Touren im Donaudelta anbieten, cycling beyond Tulcea auch für die Eurovelo 6 RadlerInnen…

    Superfotos garantiert!

  16. Lea Degen schrieb:

    Auch ich fahre seit Jahren bei jedem Wetter täglich mit dem Fahrrad rund 50 km zur Arbeit und zurück. Ich benütze immer noch meine ersten Tourentaschen von Ortlieb, welche langsam ersetzt werden müssen. Wenn auch ein Alltagsfahrer die Tourentaschen testen kann, mache ich das gerne.

  17. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Lea,
    vielen Dank für deine Bewerbung. Leider hat es diesmal nicht ganz gereicht. Ich wünsche dir weiterhin viel Ausdauer bei deiner Fahrt zur Arbeit. Sportliche Grüsse, Katja von Veloplus

  18. Stefan Kreysler schrieb:

    Werden im Sommer, zu dritt, 5 Wochen durch Schottland radeln. Dabei sind zwei Erwachsene und ein Kind (8J). Das Kind muss kein Gepäck, transportieren und ich habe einen Bob Yak, für Küche und Zelt im Schlepptau. Somit wird bei mir das Thema Gewicht interessant. Meine Erfahrung mit leichten Velotaschen ist, dass die Aufhängung am Gepäckträger die schwächste Stelle ist. Bin gespannt, was hier Vaude vorschlägt. Hier würde ich kein Gewicht sparen.

  19. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Stefan,
    vielen Dank für deine Bewerbung. Leider hat es diesmal nicht ganz gereicht. Ich wünsche euch aber ganz viel Spass auf eurer Tour. Sportliche Grüsse, Katja von Veloplus

  20. Christine Zürn schrieb:

    Wir planen eine 3-monatige Veloreise von August bis Oktober durch Madagaskar. Für uns und die VAUDE-Taschen könnte die Reise ein echter Härtetest werden. Über 3000 abwechslungsreiche Kilometer warten auf uns: sandige Pisten entlang der berühmten Baobaballee, schlammige Single-Trails auf der regenreichen Masoala-Halbinsel, zahllosen Flussüberquerungen und etwas Erholung auf den wenigen Asphaltstrassen im Hochland. Wir würden uns freuen, die VAUDE-Taschen zu testen.

    Christine und Jürg, begeisterte Radreisende und erfahrene Fotografen

  21. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Christine,
    vielen Dank für deine Bewerbung. Leider haben wir bereits einen Tester gefunden. Ich wünsche euch ganz viele tolle Erlebnisse und Eindrücke auf eurer Reise durch Madagaskar. Sportliche Grüsse, Katja von Veloplus

  22. Stefan schrieb:

    Guten Tag.
    Ab dem 7. Juli geht die diesjährige Radtour für zwei Wochen nach Schottland und England entlang der Nordseeküste. Schottland ist ja nicht unbedingt bekannt für schönstes Wetter – da kann nur eine wasserdichte Tasche das Gepäck schützen um am Abend in einen trockenen Schlafsach zu kriechen. Auch die Kleider sollten trocken bleiben. Auf der gut 1000 Kilometer langen Tour empfiehlt sich leichtes Gepäck, dazu ist eine leichte wasserdichte Tasche beste Voraussetzung.
    Ich freue mich, wenn ich die Tasche testen kann. Keep on biking.
    Beste Grüsse
    Stefan

  23. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Stefan,
    Vielen Dank für deine Bewerbung. Leider haben wir bereits einen Tester gefunden. Ich wünsche dir gute Fahrt und hoffe, dass es in Schottland nicht allzu fest regnet. Herzliche Grüsse, Katja von Veloplus

  24. Lüthi Stephan schrieb:

    Ich fahre Täglich mit dem Velo zur Arbeit , währe froh alles im trockenen zu haben . Im August geht es auf eine grosse Velotour an die Ostsee dabei könnte ich die Aqua Light Taschen von Vaude testen.

  25. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Stephan,
    vielen Dank für deine Bewerbung. Leider haben wir bereits einen Tester gefunden. Viel Erfolg bei deiner Velotour und sportliche Grüsse, Katja von Veloplus

  26. Laurin schrieb:

    Lieber Veloplus / Liebe Susanne

    Ich (11 Jahre) und mein Vater (45 Jahre) haben ein grosses Projekt vor diesen Herbst: Wir wollen Ende September von unserem Zuhause am Walensee mit den Tourenvelos während ca. 10 Tagen bis nach Genua in Italien fahren. Wir verbringen jedes Jahr die Herbstferien mit Familie und Freunden auf Sardinien verbringen. Der Rest der Familie kommt wie üblich mit Zug und Fähre – aber wir wollen diesmal mit den Velos „nach Sardinien“ fahren. In Genua nehmen wir dann die Fähre.

    Ich habe auf dieses Jahr hin ein grösseres Velo bekommen, dass sich auch für längere Velotouren eignet. Ich habe einen normalen Gepäckträger und möchte auch noch einen Lowrider montieren. Zwar besitzt meine Familie schon etliche Ortlieb-Packtaschen, aber in meinem Fall wäre es besonders wichtig, dass die Taschen leicht sind. Sonst wird meine Gesamtpackung zu schwer – und ich weiss nicht, ob ich es dann über den Splügenpass schaffe…
    Sehr gerne würde ich also die 5 Taschen (natürlich inklusive der Lenkertasche) für euch testen. Mein Papi würde Fotos machen – wahrscheinlich nimmt er sogar seine Drohne mit auf die Reise, um auch Bilder aus der Vogelperspektive zu machen… Das wird sicher toll!

    Herzliche Grüsse,
    Laurin

  27. Katja Bleibler schrieb:

    Lieber Laurin,
    vielen Dank für deine Bewerbung. Ich finde dein Projekt sehr toll. Leider hat es diesmal aber nicht ganz gereicht. Ich wünsche dir trotzdem ganz viel Erfolg bei der Fahrt nach Genua und hoffe, ihr könnt ganz viele tolle Erinnerungsfotos und -filme machen. Lieber Gruss, Katja von Veloplus

  28. Karin Isenschmid schrieb:

    Liebes Veloplus Team

    Regen,Sonnenschein,Nebel,bewölktes Wetter… egal, ich fahre immer mit dem Velo zur Arbeit, erledige Einkäufe und sonstige Alltagsbesorgungen ausschliesslich mit meinem Velo.
    Falls ich die Taschen testen darf, sagt mein Körbchen auf dem Gepäckträger herzlichen Dank für die wohlverdiente Pause.
    Liebe Grüsse Karin

  29. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Karin,
    Vielen Dank für deine Bewerbung. Leider haben wir bereits einen Tester gefunden und dein Körbli muss noch etwas weiterschuften. Ich wünsche dir aber weiterhin ganz viel Spass beim Velofahren. Lieber Gruss, Katja von Veloplus

  30. Silvio Gabrieli schrieb:

    Hallo an alle
    Ich fahre täglich mit meinem Stromer und einer Augsburg von Vaude rund 50 Km hin und zurück. Tasche ist super mit ihrem einfachen Clicksystem.
    Wäre über den Test mit der Aqua Light erfreut.
    mit sportlichen Grüssen
    Silvio

  31. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Silvio,
    Vielen Dank für deine Bewerbung. Leider hat es diesmal nicht ganz gereicht. Ich wünsche dir weiterhin viel Ausdauer für deinen Arbeitsweg. Lieber Gruss, Katja von Veloplus

  32. Robert Wick schrieb:

    Ich fahre bei jeden Wetter mit dem Bike. Sei es zur Arbeit oder zum Einkauf ins Tal. Die Strecke Heimstrecke ist Wildhaus Passhöhe nach Wattwil 32 km oder nach Buchs. Zurück nehme ich bei gar garstigen Verhältnissen den Zug und Bus, Dank Velo-GA. Ich fahre am liebsten mit meinem Tourenvelo, das hat immer Licht und Gepäckträger und lässt ein Fahren ohne Rucksack zu. Jetzt behelfe ich mir mit einem Gitterkorb im Winter und im Sommer mit einer ausgeliehenen Ortliebtasche, die ich endlich zurück geben sollte. Für die langen Fahrten und Höhendifferenzen, die ich am Arbeitsweg schnell schaffen muss, wäre ich froh eine leichte, praktische und modische Tasche zu finden. Somit wäre ich der Ideale Tester um die Aqua Back Light zu testen.
    Velofahrender Gruss Robert

  33. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Robert,
    vielen Dank für deine Bewerbung. Leider haben wir bereits einen Tester gefunden. Ich wünsche dir aber weiterhin gute Fahrt auf deinem Arbeitsweg. Lieber Gruss, Katja von Veloplus

  34. Bruno Campigotto schrieb:

    Guten Tag Susanne,
    Meine Frau und ich sind ab nächste Woche
    18.6.018 2 Wochen an Mosel unterwegs!

    Wir sind beide Jahrgang 1946 also Rentner.
    Sind zwar noch recht sportlich doch, ein leichtes,prakt.Gepäcktaschen Set, wäre genau das Richtige.
    Wir würden sehr gerne Testen.
    mit freundlichen Grüssen Bruno und Uschi
    ps. weitere Rad-Touren sind dieses Jahr im
    angrenzenden Europa ( Brd, Fr, Oe, Südtirol )
    geplant.

  35. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Bruno,
    vielen Dank für deine Bewerbung. Leider hat es diesmal nicht ganz gereicht. Ich wünsche euch aber trotzdem eine gute Fahrt. Freundlicher Gruss, Katja von Veloplus

  36. Brugger Kurt Anton schrieb:

    Ich bin mehrmals wöchentlich mit dem Velo unterwegs. Und ich plane eine längere Tour, in der Zeit nach den Sommerferien. Ich habe Ortlieb Taschenset. Ich würde gerne das VAUDE T-Set testen.
    Gruss Kurt

  37. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Kurt,
    vielen Dank für deine Bewerbung. Leider hat es diesmal nicht ganz gereicht. Trotzdem viel Spass auf deiner Tour. Lieber Gruss, Katja von Veloplus

  38. Paul Blaser schrieb:

    Hallo zäme
    Wir, meine Frau und ich, wollen nächsten Sommer ans Nordkapp radeln.
    Diesen Sommer werden wir ausgiebig Material testen. Wir würden uns freuen, die leichten Gepäcktaschen zu testen.
    Mit sportlichen Grüssen
    Greti und Paul

  39. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Paul und Greti,
    Herzlichen Dank für eure Bewerbung. Leider hat es diesmal nicht ganz gereicht. Trotzdem wünsche ich euch viel Spass und Erfolg auf eurer Tour ans Nordkapp und freuen uns, euch bald bei uns begrüssen zu dürfen. Herzlicher Gruss, Katja von Veloplus

  40. Daniel Röthlisberger schrieb:

    Ich bin das ganze Jahr, bei jedem Wetter täglich 36 Kilometer auf dem Arbeitsweg unterwegs. Eine gute, praktische und wasserdichte Tasche für den täglichen Transport von Kleidern und Esswaren ist mir sehr wichtig.

    Gruss Daniel

  41. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Daniel,
    Vielen Dank für deine Bewerbung. Leider hat es diesmal nicht ganz gereicht. Ich wünsche dir aber noch viel Spass auf deinem Velo und wünsche dir einen schönen Velosommer. Gruss, Katja von Veloplus

Kommentar schreiben