Wir stellen vor: Die EW-WU111 E-Tube Wireless Unit von Shimano

Freitag 20. April 2018

Author: Katja Bleibler

Praktikantin Social Media & Kommunikation

Die E-Tube Wireless Unit von Shimano macht deine Di2-Schaltung noch besser als sie bereits ab Werk ist. Das kleine Wundergerät kann per Bluetooth und ANT+ mit deinem Smartphone und einem GARMIN GPS-Computer kommunizieren. Die EW-WU111 ist ab sofort im Onlineshop von Veloplus erhältlich.

Mittels der E-TUBE App (iOS und Android) kannst du in Zukunft alle Firmwareupdates der Di2-Schaltung schnell und einfach mit dem Smartphone oder Tablet vornehmen. Weiter können sämtliche Einstellungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Umwerfer- und Wechselfeinjustage, Semi-Synchronized Shift, Synchronized Shift (Umwerfer wird selbständig geschaltet) und Multi Shift Mode, vorgenommen werden.

Auf deinem Garmin Edge* GPS-Computer kann die Di2-Schaltung als Sensor hinzugefügt werden. Auf einer neuen Trainingsseite kannst du den Akkustand, die Gangkombination und vieles angezeigt lassen. Ausserdem können die Knöpfe oben auf den Brems-/Schaltgriffen (nur bei neuen Versionen verfügbar) frei belegt werden. Es besteht z.B. die Möglichkeit in den verschiedenen Trainingsseiten des GPS-Computers zu blättern oder sogar einen wirelessfähigen Scheinwerfer einzuschalten und dessen Leuchtstufen zu wechseln. All dies geschieht ohne die Hände vom Lenker zu nehmen – ein grosses Plus an Sicherheit während der rasanten Fahrt.

Voraussetzungen

Die EW-WU111 E-Tube Wireless Unit setzt einen internen BT-DN110 E-Tube-Di2-Akku (2017) voraus. Vor der Montage sollte die Di2-Schaltung mit einem Firmware-Update auf den neuesten Stand gebracht werden. Dieses Update muss zwingend mit der PC-Variante der E-Tube Software gemacht werden. Die Unit wird zwischen der Junction A (am Lenker) und der Junction B (beim Tretlager) platziert. Aber Achtung: für die Montage benötigst du zusätzlich ein EW-SD50 Di2 E-Tube Kabel, das nicht im Lieferumfang enthalten ist.

* Garmin Edge 1030, Edge 820, Edge 520, Fenix 5

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 20. April 2018 um 09:03 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben