Der erste Veloplus-Outlet öffnet seine Tore!

Montag 4. Dezember 2017

Author: Kathrin by Veloplus

Social Media Verantwortliche und Redaktorin bei Veloplus

Im bestehenden Veloplus-Laden an der St. Jakob-strasse 87 hat in diesem Jahr der erste Veloplus-Outlet eröffnet. Auf rund 100 Quadratmetern findest du qualitativ hochstehende Produkte zu stark reduzierten Preisen. Von Helmen über Bekleidung bis hin zu kompletten Velos findest du im Outlet alles, was dein Veloherz begehrt. 

Direkt gegenüber der Olma Messe steht der Veloplus-Laden in St. Gallen. Direkt im 800 Quadratmeter grossen Laden integriert findet sich der erste Veloplus-Outlet. Als Ergänzung zum regulären Sortiment bieten wir dort qualitativ hochstehende Produkte von namhaften Marken zu einem reduzierten Preis. Der Outlet trumpft auf mit Produkte von Gore Bike Wear, Scott, Continental, Vaude, Giro und noch vielen mehr.

Der erste Veloplus-Outlet an der St. Jakob-Strasse überrascht mit einem breiten Sortiment, welches laufend mit neuen Produkten erweitert wird. Man findet auf den rund 100 Quadratmetern ein grosses Angebot an Velobekleidung. Velohelme, Schuhe, Sättel, Rucksäcke, Taschen und Reifen bieten wir zu Schnäppchenpreisen an.  Wer gleich ein komplettes Velo kaufen will, kommt ebenfalls auf seine Kosten.

Weitere Neuerungen: Grössere Werkstatt und attraktiverer Laden

Im Zuge der Modernisierung des Ladens wurde die Veloclinic-Werkstatt vergrössert. Mit dem Ausbau der Werkstatt bieten wir euch ein noch attraktiveres Angebot an Werkstattleistungen. Weiter kommt der gesamte Laden nun in einem modernen Look daher. Die beliebte Kundenwerkstatt, in welcher die Veloplus-Kunden kostenlos an ihrem Velo schrauben können, bleibt weiterhin bestehen. Zudem findet man im Laden immer noch die Ergonomie-Vermessung Leonardo. Unterschiedliche Messmethoden verhelfen zum perfekten Sitz auf dem Velo und garantieren langen Fahrspass.

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 4. Dezember 2017 um 10:43 und abgelegt unter Allgemein, Engagement, News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben