Auf die Plätze, fertig, FAHRTWIND!

Mittwoch 27. September 2017

Author: Kathrin by Veloplus

Social Media Verantwortliche und Redaktorin bei Veloplus

Es ist soweit, das neue FAHRTWIND ist hier! Bereits zum zweiten Mal erscheint unser Magazin unter dem neuen Namen und überrascht mit interessanten Inhalten. Die Herbstausgabe erzählt vom ersten Veloplus-Outlet in St. Gallen, präsentiert das jüngste Eigenprodukt – den STREETBEAMER EVO – und es enthält eine einzigartige Reisereportage der Veloabenteurerin Laura Villiger. Ab dem 27. September flattert das Magazin in die Briefkästen unserer Kunden und liegt in allen Veloplus-Läden abholbereit. 

Die jüngste Ausgabe des Magazins FAHRTWIND ist im Druck und wird in diesen Tagen an alle Veloplus-Kunden versendet. Wir sind Stolz auf unser neustes Magazin und freuen uns, auch in dieser Ausgabe, über aktuelle Themen rund ums Velo und um Veloplus berichten zu dürfen.

Zum jüngsten Fahrtwind kommst du hier!

Das erwartet dich

Auf den ersten Seiten erfährst du, was es im ersten Veloplus-Outlet in St. Gallen zu kaufen gibt. Zudem informiert wir über den alljährlichen Kundenanlass. Im Fokus des Anlasses stand die «Ausrüstung für Abenteuer» oder wie man sich am besten auf lange Veloreisen begibt. Etwas weiter hinten im Magazin erfährt man alles über die neusten Innovationen rund ums Velo und die Entwicklung der jüngsten Veloplus SWISS DESIGN Eigenprodukte. Produktmanager Uolf Grass informiert zum Beispiel, über die technischen Finessen des neuen STREETBESMER EVO (Frontlampe). Weiter berichtet Yves Albrecht vom neu geplanten Velo-Freizeitschuh und verrät, wie Velofans bei der Entwicklung mithelfen können.

Eine Doppelseite des Magazins widmet sich der Winter-Thematik. Du bekommst hilfreiche Tipps, wie ein altes Velo in sieben Schritten wieder fit gemacht werden kann für den Winter: Von der Montage eines Nabendynamos über die Auswahl von passenden Reifen bis hin zur optimalen Lagerpflege.

Apropos Nabendynamo: Hier erfährst du aus erster Hand wie das fachgerechte Montieren einer Nabendynamoanlage abläuft. 

Winter der anderen Art zum Schluss: Veloabenteurerin Laura Villiger berichten voller Leidenschaft und Abenteuerlust von ihrer Veloreise durch Marokko. Sie räumt mit Vorurteilen auf und überrascht mit atemberaubenden Bildern.

Wir wünschen bereits jetzt gute Unterhaltung beim Lesen der Lektüre und freuen uns auf dein Feedback.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 27. September 2017 um 09:03 und abgelegt unter Allgemein, News, Veloplus inside, Veranstaltungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben