Jetzt kommen die Chain Spinner von Veloplus

Heiss diskutiert in den Medien und rar in der Beschaffung: die Fidget Spinner! Nun hat sich Veloplus einen eigenen Spinner gebastelt, er hört auf den Namen CHAIN SPINNER! Die farbigen Spielzeuge aus Veloteilen sind ab sofort in unterschiedlichen Ausführen bei Veloplus erhältlich. Wer sich den Spinner selber basteln will, findet in diesem Blogbeitrag eine kurze Videoanleitung – viel Spass!

Sei wenigen Wochen sind die Fidget Spinner nicht mehr von Pausenhöfen wegzudenken. Die lustigen Handkreisel sind gleichzusetzen mit den uns allen bekannten Jojos. Was man mit den Spinnern alles anstellen kann, zeigen unzählige Tutorials auf Youtube. Für alle Spieler und Velofans haben wir nun einen eigenen Spinner entwickelt. Die CHAIN SPINNER sind ab sofort in den Veloplus-Läden Basel, Emmenbrücke, Wetzikon, Winterthur und Zürich erhältlich.

Selbst ist der Bastler

Kaufen kann jeder, selber bauen ist aber eine hohe Kunst. Für alle Bastler unter euch haben wir gute Neuigkeiten: Du kannst den originalen CHAIN SPINNER von Veloplus selber nachbauen. Produktmanager Uolf Grass erklärt im nachfolgenden Video in wenigen Schritten wie du zu deinem selbstgebauten CHAIN SPINNER kommst. Es braucht etwas Geschickt aber der Aufwand lohnt sich, versprochen!

1 Kommentar

Olivier Staub
2. Juli 2017

Damit der Spinner optimal und lange dreht muss beim Wechselrad die Dichtung weg genommen werden und das Lager gut entfettet werden.
Beides, Fett und Dichtung bremen extrem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.