Energieriegel

PEAK PUNK: Die 100% biologischen Energieriegel

Die 100% biologisch hergestellten Powerriegel von PEAK PUNK: Du bist jeder Herausforderung gewachsen und möchtest dabei deine Energiereserven wieder mit biologischen Nähwerten auffüllen? Dann sind die neuen Craftbars von PEAK PUNK genau das Richtige für dich.

Die Craftbars von PEAK PUNK werden rein biologisch hergestellt. Die Zutatenliste von PEAK PUNK spricht für sich: keine Farbstoffe, kein Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe, kein raffinierter Zucker, null künstliche Aromen! Stattdessen geniesst du richtig guten Geschmack und puren Energie durch natürliches Koffein.

PEAK PUNK

PEAK PUNK ist eine Schweizer Firma mit Sitz in Schönenwerd, welche im Mai 2017 gegründet worden ist. Die Firma wurde von zwei jungen Männern gegründet, mit dem Ziel bei Sportnahrung auf Künstliche Inhaltsstoffe und Industriezucker zu verzichten. PEAK PUNK arbeitet mit Ernährungwissenschaftlern und Sportlern in der ganzen Schweiz zusammen, um den Körper optimal mit natürlichen Nährstoffen zu versorgen.

So Funktioniert’s

Die hochwertigen Riegel von PEAK PUNK versorgen den Körper optimal mit pflanzlichem Eiweiss und anderen wichtigen Nährstoffen in Bio-Rohkostqualität, ohne versteckte «Chemie» im Produkt. Für eine optimale Trainingsentwicklung benötigt der Körper konstanten Nachschub an Wasser, Proteinen, Kohlenhydrate und Elektrolyten. PEAK PUNK liefert noch mehr: Ohne raffinierten Zucker, E-Stoffe, Konservierungsmittel, Gluten oder Laktose sind die Produkte von PEAK PUNK besonders gut verträglich und verkürzen die Regenerationszeit.

Anwendung

Die Riegel werden in erster Linie von Ausdauer- oder Kraftsportler verwendet, eignen sich aber auch für den Otto-Normalsportler. Die Craftbars sollten vor und/oder nach der Aktivität eingenommen werden (auch in der Freizeit). Der Hersteller empfiehlt zudem, den Riegel nach dem Öffnen innerhalb von fünf Tagen zu verzehren.

Die neuen Riegel sind ab sofort in vier unterschiedlichen Sorten bei Veloplus verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.