Veloplus-Vorträge: Endspurt mit Vollgas

Montag 12. Januar 2015

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Schon bald ist die Vortragssaison in den Veloplus-Läden wieder vorbei: Mit dem kommenden Freitag sinds noch genau vier Termine mit Abenteuern in Wort und Bild.

Bereits jetzt können wir sagen, dass auch die Reise-Vorträge der laufenden Saison in den Veloplus-Läden eine riesiger waren – in den meisten Fällen waren die Läden gut gefüllt, zum Teil mussten sogar noch extra Sitzgelegenheiten herbeigeschafft werden.

Doch noch gibt es Vorträge. Wer also bisher noch nicht konnte oder einfach nochmals gehen möchte, hat an den kommenden vier Freitagen nochmals die Gelegenheit dazu.

Volles Programm gibt’s zum Beispiel am Freitag dieser Woche: Fünf von sechs Läden laden zu spannenden und kurzweiligen Reisevorträgen.

So berichtet der Weltumradler Markus Greter in Wetzikon von seiner Reise von seiner Reise durch Burma, Thailand, Kambodscha, Laos und Vietnam. In Basel erzählt Riita Schäublin, was man bzw. frau bei einer Nord-Süd-Durchquerung Europas so alles erlebt und in Ostermundigen kann man nochmals miterleben, wie das so ist, wenn man wie Jonas und Andrea Trindler als Paar zu einer Reise startet und als Familie heimkommt.

In Emmenbrücke beweist Üse Junger, dass man die USA in knapp 50 Tagen nicht nur per Velo durchqueren, sondern unterwegs auch seine neue CD promoten kann. Und wer schon immer von den Farben Südamerikas geträumt hat, kann seinen Träumen in St. Gallen einen Schritt näher kommen, wenn Sämi und Simone Geissdörfer von ihrem Abenteuer berichten.

Alle Vorträge im Überblick

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 12. Januar 2015 um 10:32 und abgelegt unter Allgemein, News, Veranstaltungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben