Alle Chlaus-Versli zum Nachlesen

Samstag 6. Dezember 2014

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Wer sich beim Chlaus-Wettbewerb von Veloplus das letzte Velorechaud sichern wollte, musste sich ins Zeug legen und einen Chlaus-Vers dichten. Unter all den Einsendungen haben die Zeilen von Markus Willimann das Rennen gemacht. Allen andern Poetinnen und Poeten ist Ruhm und Ehre sicher. Sämtliche Versli gibts hier zum Nachlesen – viel Spass und schönen Samichlaustag!

Via Mail und Kommentarfeld im Blog haben uns eine ganze Reihe origineller und witziger Chlaus-Versli erreicht. Zur Erinnerung: Die Aufgabe war, einen Samichlausspruch zu dichten, in dem die Begriffe Velo, brav, Petrus, plus, Fondue und Soglio Sitzcrème vorkommen.

Beim lyrischen Wettstreit um das Velorechaud zogen die Hobbypoeten und Feierabendlyriker sämtliche Register, jonglierten mit Worten und Reimen und lieferten dabei ebenso originelle und witzige Versli ab. An dieser Stelle richten wir Euch vomSamichlaus ein ganz grosses Dankeschön aus!

Unter all den Versen hat uns jener von Markus Willimann am meisten überzeugt – herzliche Gratulation! Du wirst im Verlauf der nächsten Woche das Velorechaud per Post erhalten. Wir wünschen schon jetzt en Guete bei deinem ersten Velofondue!

Markus Willimanns Chlausvers: 

De Samichlaus hed ganz vergässe,
Im Eseli gäh gnueg Heu zfresse.
Jetzt muess er sich halt ofs Velo schwinge,
zom de brave Chind ihri Gschänkli brenge.
Zor Stärkig geds es Fondue ond chli Wii,
Soglio Sitzcrème astriche muess natürli au no si!
Die hed de Chlaus vom Velo plus.
So blibt sis Fudi gschmeidig bis zum Schluss.
Räge ond Schnee, das muess ned si,
Danke Petrus besch du au debi!
Samichlaus gäu trampe esch de Hit,
Met Velofahre blibsch du länger fit!

 

Alle Chlausversli gibts hier zum Nachlesen – viel Spass und schönen Samichlaustag!

Benjamin Woodtlis Chlausvers

Liebe Samichlaus
Chömmed doch zu eus ine i die warm Stube und wenn er wänd, chönd er au mit eus chli FONDUE esse.
Du weisch liebe Samichlaus dich PLUS de Schmutzli wür ich nie vergesse.
Ich weiss, i bin nöd immer so BRAV,
und glaub mer dur das ich jede Tag mit em VELO underwegs bin, hani vo de SOGLIO SITZCRÈME en hohe Bedarf.
Ich versuech selbstvertändlich de Punkt mit em BRAV z si z optimiere.
Verspreche wott i nüt, aber ich wird’s sehr gern probiere.
Ich hoff i dim Sack hets es tolls Gschenktli für mich vom VeloPLUS,
das wär für mich en Hochgenuss.
Mis VELO liebe Chlaus das isch min liebschte Gägestand
und au ad Ketti chunnt nur PETRUS Ketteöl isch ja klar…
Alles andere glaub mer liebe Chlaus verschmiert nur dis schöne Gwand.
Ich wür dir gern no me zämedichte,
weiss aber du glaubsch mer e nur d‘ Helfti vo mine Märligschichte.
Drum freu ich mich jetzt uf d Manderindli, d‘ Schoggi und d‘ Nusse
Chum bisch bi mir, musch au scho wieder zu de andere und bisch wieder dusse.
Dis Lob und Tadel isch natürli au no öppis wo mer vor de Gschenk münd hiner eus bringe
Aber glaub mer was nöd wotsch, das ich au no öppis für dich dun singe.
Falls din Esel mal nümm mag, bechunnsch bim Veloplus super Velo samt Ahänger
Glaub mer det findsch au Du öppis passends, vom Kindervelo mit Stützredli bis zum 27 Gänger.
Lär jetzt din Sack us liebe Schmutzli, damit du nümm so schwer musch schleppe
Du bisch ja scho alt und so en schwere Sack gaht in Rugge, da musch au du tscheggä.
Ich freu mi scho uf s nächste Jahr wenn Du mich hoffentli wieder chunnsch go bsueche
Und i verspriche näbeme FONDUE gits den au es Stück Chueche.
Jetzt wott ich nümm länger werde und no me zämedichte
Nur eis wünsch i dir no:
Wiiterhin vill Wetterglück vom PETRUS uf dine Bsüech und das dis Huus im Wald wieder findsch vor huufä Fichte.
Also denn bis nächst Jahr liebe Chlaus
Mir essed jetzt wiiter FONDUE, das isch echt en Gaumeschmaus.

 

Robert Studers Chlausvers

Samichlaus, Du liebe Maa
chomm mer gönd gon es Fondue ha

brav gönned mer üs es Gläsli Wy
es chönnti höt ned gmüetlecher sii

d’Temperature send jetz nömm im Plus
trotzdem nähmer s’Velo ond ned de Bus

au wenns de Petrus lohd lo schneie
setzid mer ufs Bike ond lönd üs ned lo gheie

uf de Biketour gohds denn ufe ond abe
dank Soglio Sitzcrème nemmt mis Födli ke Schade

 

Elias Meiers Chlausvers

Samichlaus du warst nicht brav,
das weiss doch jedes Kind.
Hast mir geklaut während meinem Schlaf,
mein Velo ganz geschwind.

So jagt dich nun die ganze Schweiz,
es helfen gar die Hessen.
Doch Petrus fint‘ dich in der Beiz,
nackt beim Fondue essen.

Vor lauter Schreck plus all dem Hohn,
des Petrus der dich fand.
Verbrennst‘ dein Fudi am Caquelon,
und versteckst dich am Waldesrand.

Bei all Schmerz am Hinterteil,
es ist schon sehr Extrem.
Macht nur noch eines wirklich Heil:
Soglio Sitzcrème

 

Martins Chlausvers

Samichlaus du Fuessgänger,
nimm anstatt de Esel mal en Veloanhänger,
mit em ne Bike chunnsch viel schneller vo Ort zu Ort
und triebsch so mal echli Sport,
Helm und Liecht nöd vergässe
und scho chasch di bi me ne Abigrenne mit em Schmutzli mässe,
dezue na echli Nüssli als Doping und scho rockt that thing!

 

Roman Kühnes Chlausvers

Samichlaus du guätä Ma
muesch doch no äs neus Fatbike ha.
Hä ja das bruchsch
damit du dänn vo Soglio dä Schneehang rockä duäsch.
Jetzt packscht där dänk no Sitzcrème und dä Hummer i.
Aber halt nö so gschwind där Petrus wot no uf dini Ketti gschwind.
So jetzt chasch go! Hä was isch das?
Jetzt höcklädär no brav und schöcklät mit dä Gablä no im Fondue, was isch a das!

 

Andrea Fehrs Chlausvers

Chlaus, dä Petrus hät bald Schnee agsait,
wird dis Huus denn nöd verschnait.
Tue bald brav d Spikes ufs Velo montiere,
sus muesch am 6. alles storniere.
Am 7. Wellness für din Po,
mit dä Sitzcreme Soglio.
Am obed chasch dis Fondue ässe
und da ganzi Stress wider für a Johr vergässe!

 

Rico Moritz‘ Chlausvers

Samichlaus du liebe maa.
Choent ich nit es Fondurechaud ha?
Ich bin au brav gsie.
Und ha znacht ufem Velo s liecht debi.
Due mis velo immer warte,
losses nit eifach im garte.
Plus, ich find di cooler als de petrus.
Mis fuedli duet weh und de sattel isch unbequem,
dorum bruchi au bi e soglio sitzcrem.

 

Thomas‘ Chlausvers

Samichlaus jetzt isch es Ziit
Pack de Sack und nimm din Schlitte
Reis zu allne brave Lüüt
La di nöd no länger bitte!
Leider duet din Esel streike
Drum muesch s Velo fürenäh
Sack und Schlitte sälber schleike
Zum de Mänsche d Gschänkli gä
Dörfsch nüm länger umehocke
De Petrus laats jetzt gli la schneie
Mach di äntli mal uf d Socke
und la d Fonduegable gheie!
I d Pedale hopp und Marsch
Es gaht jetzt los du muesch es wage
Nimm Soglio Sitzcreme für din Arsch
Dänn cha di au de Wolf nöd plage

 

Luzias Chlausvers

De Samichlaus isch wieder im Land,
fertig sind sini Ferie am Strand.
De Schmutzli hed er au debi,
hoffentlich sind au alli brav gsi.
Damit er gnueg Zyt hed für alli Chind
nimmt er s’Bike und bittet de Petrus um Ruggäwind.
Zum Glück macht ihm sis Hinterteil keini Problem
de Samichlaus hed vorgsorgt und benutzt Soglio Sitzcrème.
De Schmutzli isch für d’Stärkig zwischedure zueständig,
er macht immer äs Fondue, das isch nid so ufwändig.
Wenn er de bi allne gsi isch, gad er zum Schluss nu schnell i Velo Plus,
denn die bringid sis Bike wieder in Schuss.

 

Esther Mosers Chlausvers

Samichlaus du liebe Ma
sitzisch i dim Rentierschlitte
und ich fahr ganz brav mit mim Velo.
Au de Petrus seit Fondue isch guet und git e gueti Lune .
Mini Lune isch au guet
dank däm i immer Soglio Sitzcrème uf mi Fudi tue.

 

Martina Bruhins Chlausvers

Samichlaus du liebä Maa,
d Winterziit isch wieder da.
Eifach herrlich isches, wenn de Petrus d Wält inere wiisä Pracht loht lo erstrahlä.
Perfekt glänzend mit es paar Sunnestrahlä.
Isches dussä iisig chalt,
mach doch imne heimeligä Hüttli halt.
Det ischs wohlig warm
und hett vil Scharm.
En guetä Kamerad,
macht dir sicher es gnussvolls Fondue parad.
Übriges, Samichlaus, kännsch du de Velo Plus?
Det hi z goh isch absolut es MUSS!
Det muesch nöd zweimal bittä,
det gits sicher au öppis für din Schlittä.
Und bereitet dir s langä Sitzä Problem,
schwör ich uf d Soglio Sitzcreme.
Ganz brav bin ich gsi das Johr,
gäll Samichlaus das isch wohr?
So, das isch es gsi,
mis Sprüchli – extra für dii!

 

Michu Jufers Chlausvers

Samichlous du aute Ma,
schön sit dir mitem Velo da!
Lue am Schmutzli, däm fäut dr Schnuuf
Tuenim doch chli Petrus uf sini Chötti druf!
Süsch wird öii Reis sehr unbequem
Da nützt o ke Soglio Füdlegrem
Sä da, hie hesch es Fläschli Chötteöu,
Dr Schmutzli wieder brav u nüm dr Löu
Beidi wieder vou im Schuss
Gits bi de nächschte sicher es Fondue+!

 

Rahel Brändles Chlausvers

Samichlaus du guete Maa
was wötsch denn du das Johr wieder vo mir haa?
Du weisch doch i tuen d`Umwelt nöd belaste
und tuen uf em Velo haste,
säg isch da nöd würkli guet,
brucht aber Tag für Tag e Bitzli Muet.
Het i do nöd öpis z`guet,
us em Säckli oder dim Huet?
Es paar Nüssli wär scho schön, da gäb wieder Saft und Chraft.
Jetzt wött i di du liebe Maa, aber nöd länger halte
und loh di wieder im Wald lo schalte.

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 6. Dezember 2014 um 09:10 und abgelegt unter Allgemein, Kunden reden mit, News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben