Samichlaus-Wettbewerb: Sprüchli dichten und gewinnen

Der Samichlaus – hört, hört! – hat bekanntlich ein Ohr für Lyrik. Und wer ihm mit besonders schönen Versen den Schmus bringt, wird er im diesjährigen Veloplus-Samichlaus-Wettbewerb auch reich beschenken: mit dem allerletzten legendären Veloplus-Fondue-Rechaud. In diesem Sinne: Verse schmieden und vielleicht schon bald Brot in den Käse tunken!

Für den diesjährigen Veloplus-Samichlaus-Wettbewerb haben wir einen ganz besonderen Preis: In den Tiefen unseres Archivs haben wir noch das allerletzte der legendären Veloplus-Fondue-Rechauds gefunden. Von diesen wurden lediglich 100 Stück gefertigt. Glücklich, wer sein Fondue auf diesem Rechaud zubereitet – bisher sind es 99. Der oder die hundertste Glückliche wird sein, wer dem Samichlaus das schönste Sprüchli dichtet!

 

Und so geht’s: Du dichtest ein Samichlaus-Versli, in dem die folgenden Begriffe zwingend enthalten sein müssen: Velo, brav, Petrus, plus, Fondue und – damits nicht zu einfach ist – Soglio Sitzcrème. Lass deiner Fantasie freien Lauf, zieh alle Register deiner Dichtkunst und jongliere mit Stab- und Endreimen.

Schick uns deinen Samichlaus-Vers entweder per E-Mail an socialmedia(at)veloplus.ch oder benutze dafür das Kommentarfeld unten im Blog – dann haben alle andern jetzt schon etwas davon 😉 Alle Sprüche und Verse werden natürlich auf dem Blog, auf Facebook und Google+ publiziert. Teilnahmeschluss ist der 5. Dezember 2014 um 10 Uhr. 

Aus den besten Versen erküren wir den Gewinner oder die Gewinnerin des Velorechauds und geben ihn oder sie auf dem Blog bekannt.

11 Kommentare

Martin
27. November 2014

Samichlaus du Fuessgänger, nimm anstatt de Esel mal en Veloanhänger, mit em ne Bike chunnsch viel schneller vo Ort zu Ort und triebsch so mal echli Sport, Helm und Liecht nöd vergässe und scho chasch di bi me ne Abigrenne mit em Schmutzli mässe, dezue na echli Nüssli als Doping und scho rockt that thing!

    Michael by Veloplus
    27. November 2014

    Super Vers, Martin, allerdings in der Kategorie Freestyle – streng genommen müsstest du ja die vorgegebenen Begriffe miteinbauen. Tut dem coolen Style aber keinen Abbruch 😉

Kühne Roman
27. November 2014

Samichlaus du guätä Ma muesch doch no äs neus Fatbike ha. Hä ja das bruchsch damit du dänn vo Soglio dä Schneehang rockä duäsch. Jetzt packscht där dänk no Sitzcrème und dä Hummer i. Aber halt nö so gschwind där Petrus wot no uf dini Ketti gschwind. So jetzt chasch go! Hä was isch das? Jetzt höcklädär no brav und schöcklät mit dä Gablä no im Fondue, was isch a das!

Andrea
27. November 2014

Chlaus, dä Petrus hät bald Schnee agsait, wird dis Huus denn nöd verschnait. Tue bald brav dSpikes ufs Velo montiere, sus muesch am 6. alles storniere. Am 7. Wellness für din Po, mit dä Sitzcreme Soglio. Am obed chasch dis Fondue ässe und da ganzi Stress wider für a Johr vergässe!

Michael by Veloplus
28. November 2014

Sehr schön, da kommt man schon in eine richtig chlausige Stimmung 😉

Rico Moritz
28. November 2014

Sami chlaus due liebe maa. Choent ich nit es Fondurechaud ha? Ich bin au brav gsie. Und ha znacht ufem Velo s liecht debi. Due mis velo immer warte, losses nit eifach im garte. Plus, ich find di cooler als de petrus. Mis fuedli duet weh und de sattel isch unbequem, dorum bruchi au bi e soglio sitzcrem.

Thomas
29. November 2014

Samichlaus jetzt isch es Ziit
Pack de Sack und nimm din Schlitte
Reis zu allne brave Lüüt
La di nöd no länger bitte!
Leider duet din Esel streike
Drum muesch s Velo fürenäh
Sack und Schlitte sälber schleike
Zum de Mänsche d Gschänkli gä
Dörfsch nüm länger umehocke
De Petrus laats jetzt gli la schneie
Mach di äntli mal uf d Socke
und la d Fonduegable gheie!
I d Pedale hopp und Marsch
Es gaht jetzt los du muesch es wage
Nimm Soglio Sitzcreme für din Arsch
Dänn cha di au de Wolf nöd plage

Luzia
29. November 2014

De Samichlaus isch wieder im Land, fertig sind sini Ferie am Strand. De Schmutzli hed er au debi, hoffentlich sind au alli brav gsi.
Damit er gnueg Zyt hed für alli Chind
nimmt er s’Bike und bittet de Petrus um Ruggäwind. Zum Glück macht ihm sis Hinterteil keini Problem de Samichlaus hed vorgsorgt und benutzt Soglio Sitzcrème. De Schmutzli isch für d’Stärkig zwischedure zueständig, er macht immer äs Fondue, das isch nid so ufwändig.
Wenn er de bi allne gsi isch, gad er zum Schluss nu schnell i Velo Plus, denn die bringid sis Bike wieder in Schuss.

Esther
30. November 2014

Samichlaus du liebe Ma sitzisch i dim Rentierschlitte und ich fahr ganz brav mit mim Velo . au de Petrus seit Fondue isch guet und git e gueti Lune . Mini Lune isch au guet dank däm i immer Soglio Sitzcrème uf mi Fudi tue

Marina Bruhin
2. Dezember 2014

Samichlaus du liebä Maa,
d Winterziit isch wieder da.
Eifach herrlich isches, wenn de Petrus d Wält inere wiisä Pracht loht lo erstrahlä.
Perfekt glänzend mit es paar Sunnestrahlä.
Isches dussä iisig chalt,
mach doch imne heimeligä Hüttli halt.
Det ischs wohlig warm und hett vil Scharm.
En guetä Kamerad,
macht dir sicher es gnussvolls Fondue parad.
Übriges, Samichlaus, kännsch du de Velo Plus?
Det hi z goh isch absolut es MUSS!
Det muesch nöd zweimal bittä,
det gits sicher au öppis für din Schlittä.
Und bereitet dir s langä Sitzä Problem,
schwör ich uf d Soglio Sitzcreme.
Ganz brav bin ich gsi das Johr,
gäll Samichlaus das isch wohr?
So, das isch es gsi,
mis Sprüchli- extra für dii !

Michu
3. Dezember 2014

Samichlous du aute Ma, schön sit dir mitem Velo da!

Lue am Schmutzli, däm fäut dr Schnuuf
Tuenim doch chli Petrus uf sini Chötti druf!

Süsch wird öii Reis sehr unbequem
Da nützt o ke Soglio Füdlegrem

Sä da, hie hesch es Fläschli Chötteöu,
Dr Schmutzli wieder brav u nüm dr Löu
Beidi wieder vou im Schuss
Gits bi de nächschte sicher es Fondue+!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Kommentare werden zuerst von uns gesichtet und freigeschaltet. Dein Kommentar erscheint deshalb mit Verzögerung.