IG Bike Obwalden: Miteinander statt gegeneinander

Mittwoch 22. Oktober 2014

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Gemeinsam für ein faires Miteinander in den Obwaldner Bergen – dafür setzt sich die neu gegründete IG Bike Obwalden ein. Als Gründungsmitglied der ersten Stunde mit dabei ist auch Stefan Röthlin, Leiter des Veloplus-Ladens in Emmenbrücke.

Der Kanton Obwalden ist ein Paradies für Naturliebhaber – entsprechend wohl fühlen sich hier Wanderer und Biker. Obwohl seit Jahren Wirklichkeit, sorgt das Nebeneinander von Bikern und Wanderern immer wieder für Konfliktstoff. Umso wichtiger ist, dass aus dem Neben- ein faires Miteinander wird. Und genau hier setzt die frisch gegründete IG Bike Obwalden an, in deren Vorstand unter anderem auch Stefan Röthlin, Leiter des Veloplus-Ladens in Emmenbrücke ist: Sie versteht sich als erste Ansprechsgruppe für Fragen rund um das Biken in Obwalden und setzt sich für ein faires Miteinander in den Obwaldner Bergen ein.

IG_Bike_Obwalden

Interessierte können sich auf der Website der IG Bike Obwalden informieren oder gleich Mitglied werden!

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 22. Oktober 2014 um 13:09 und abgelegt unter Allgemein, Engagement, News, Veloplus inside, Velopolitik. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben