Velodemo in Zürich: Meh Platz fürs Velo!

Mit Musik auf allen möglichen und unmöglichen unmotorisierten Rädern durch die stadt Zürich kurven – die gestrige Velodemo in der Limmatstadt war ein grosser Erfolg und zog rund 300 Teilnehmende an.

Auf einer rund einstündigen Route mit Start und Ziel beim Bürkliplatz führte die Velodemo durch verschiedene Stadtkreise. Im Anschluss fand eine Velomodeschau unter dem Motto «Style – Du und Dein Velo» statt.

image (9)

Eddie Kessler und Vera Zahner, die Initianten der ersten Velodemo 2002.

Die Initianten der immer am 22. September in Zürich stattfindenden Velodemo fordern auf allen Hauptachsen zwei Meter breite Velorouten und eine grüne Welle für Velofahrende, ausserdem die Umgestaltung von Quartierstrassen in Sackgassen, Tempo-30- und Mischverkehr-Zonen.

Mit dabei waren unter andere auch die beiden Veloplus-Mitarbeiter Olivier Staub und Philip Senn, die uns hier ein paar Impressionen schicken. Viel Spass beim Durchklicken!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.