Lehrabschluss: Erfolgreiche Lernende bei Veloplus

Kurz vor den Sommerferien ist oft auch nach der Lehre: Dieser Tage haben drei Veloplus-Mitarbeitende ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns riesig und sind stolz auf die Leistungen von Yannik Val, Alexandra Frauchiger und Beni Witschi – herzliche Gratulation!

Mit dem Beginn des Sommers enden die Lehren. Auch Veloplus bildet Lernende aus, sei es als Zweiradmechaniker, als Detailhandelsfachleute oder im kaufmännischen Bereich. Und natürlich freuen wir uns riesig – und sind entsprechend stolz -, wenn unsere Lernenden die LAP jeweils nicht nur erfolgreich hinter sich bringen, sondern auch mit schönen Noten glänzen.

Glänzende Noten beim Lehrabschluss für die frisch gebackenen Berufsleute

So durfte Yannik Val, die ihre dreijährige kaufmännische Lehre in Wetzikon absolviert hat, gestern Donnerstagabend ihr Abschlusszeugnis mit einem Notendurchschnitt von 4,8 entgegennehmen. Alexandra Frauchiger machte im Laden Ostermundigen die dreijährige Lehre als Detailhandelsfachfrau (EFZ) und glänzte mit einem Notendurchschnitt von 5,1 (im praktischen Teil sogar 5,3). Und ebenfalls in Ostermundigen arbeitet seit 2007 Beni Witschi, der als Zweiradmechaniker (EFZ) mit einem Schnitt von 5,5 (praktische Arbeiten: 5,7) abgeschlossen hat. Wir gratulieren den frisch gebackenen Berufsleuten ganz herzlich zum Lehrabschluss und danken ihnen für ihr Engagement!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.