Test Radhose Assos T.Cento S7: Die Schlussbilanz unseres Testers

Dienstag 24. Juni 2014

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Seit Anfang Mai testet Cumhur Ürel für uns die neue Radhose T.Cento S7 von Assos. Vor rund einem Monat hat er ein erstes Feedback abgeliefert, nun zieht er abschliessend Bilanz: Das Fazit fällt durchzogen aus. Cumhur sieht die Vorzüge vor allem in aufrechter Sitzposition.

Es waren diverse Testfahrten unterschiedlichster Natur, die Cumhur Ürel mit der neuen Radhose T.Cento S7 von Assos absolviert hatte. Am Ende warens 360 Kilometer, verteilt auf 6 Testfahrten auf dem Rennvelo, dem Tri-Bike, dem Citybike und dem Mountainbike. Hier das Schlussfazit in den Worten des Testers: «Material, Aussehen und Passform sind sensationell.  Noch etwas ist mir positiv aufgefallen, nämlich der niedrige Bund vorne. In kühleren Temperaturen muss ich mich doch noch ab und zu am Wegrand erleichtern. Somit musste ich mich nicht so stark nach unten verrenken, wie mit anderen Hosen.

test_assos_cumhur_bild

Tadelloser Sitz und erstklassige Verarbeitung: An der Ausführung der Hose hatte unser Tester Cumhur Ürel überhaupt nichts zu bemängeln.

Leider konnten diese positive Eigenschaften die Wichtigste, nämlich Sitzkomfort während der Fahrt, nicht positiv beeinflussen. Ich hatte immer das Gefühl, Pampers in der Hose zu haben. Auf längeren Fahrten in geduckter Rennradhaltung drückte mir das Polster in die Genitalien und hinterliess im Sitzbereich unangenehme Gefühle.

Eher fürs MTB

Wenn ich denke, dass ich für die Hose selbst knapp 300 Franken bezahlt hätte, würde ich sie vermutlich wieder in den Laden zurückbringen. Schade, dass marketingtechnisch so gut aufgezogenes Produkt in meinem Fall kein positives Gesamturteil bekommt.Vermutlich werde ich die Hose in Zukunft nur für MTB-Fahrten verwenden und die Umstände, wie ich dazu kam, in guter Erinnerung behalten.»

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 24. Juni 2014 um 13:31 und abgelegt unter Allgemein, Kunden reden mit, News, Produkte, Test. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Ein Kommentar über “Test Radhose Assos T.Cento S7: Die Schlussbilanz unseres Testers”

  1. Axel schrieb:

    Kann ich nur bestätigen. Hatte wegen des Drucks auf die Genitalien Dauerärger mit Entzündung

Kommentar schreiben