CD Promotour auf zwei Rädern

Sonntag 27. April 2014

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Auf zwei Rädern bewirbt Urs (Üse) Junger seine neue CD in Nordamerika. Nach genau 2000 Velokilometer hat er Colorado Springs erreicht.

„Heaven Calls“ ist für Urs Junger die Erfüllung eines Traums. So heisst nämlich das erste Studioalbum des Primarlehrers. Um die CD in Nordamerika zu promoten, hat er kurzerhand das Velo gesattelt und ist mit Unterstützung von Veloplus losgeradelt.

Veloplus fährt bei Urs Junger mit. ;-)

Veloplus fährt bei Urs Junger mit. 😉

Mit der Tourverlauf  ist Urs bisher zufrieden, wie er uns per Email berichtet. In verschiedenen Radiostationen darf er Interviews zu seinem Werk geben und auch seine zweite Leidenschaft, das Velofahren,  kommt nicht zu kurz. „Nach dem Grand Canyon, der uns in seinen Bann zog, wurden wir in den Colorado  Rockies vom Wintereinbruch überrascht“, berichtet der Rocksänger.

Urs im Schneesturm

2000 Velokilometer in den Beinen

Glück im Unglück: Trotz anfänglichem Schneechaos ist die weisse Pracht auf dem 3309 Meter hohen Wolfs Creek Pass geräumt. Und als Belohnung wurden beim nächsten Radio-Halt gleich alle vier Songs von der Promo-CD gespielt. Mittlerweile hat Urs 2000 Kilometer und 16’000 Höhenmeter zurückgelegt. Bis hierhin von Kollege Urs Kunz begleitet, geht es für Urs Junger jetzt alleine weiter.

Als Belohnung für die "Schnee-Strapazen" wartet ein weiteres Radiointerview.

Als Belohnung für die „Schnee-Strapazen“ wartet ein weiteres Radiointerview.

Jetzt CD gewinnen

Während Urs bereits Kilometer 3000 entgegenfährt, hast du die Chance seine Musik zu hören. Wir verlosen ein Exemplar von Heaven Calls. Schreib uns einfach per Kommentar bis Sonntag, 4. Mai, wieso du die CD gerne haben möchtest. Der / die GewinnerIn wird direkt benachrichtigt.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 27. April 2014 um 10:07 und abgelegt unter News, Veloreisen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben