Veloplus-Satteltest – Blick hinter die Kulissen

Mittwoch 26. Februar 2014

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Für das neue Veloplus AKTUELL (Mitte März in deinem Briefkasten) haben wir acht Veloplus Sättel unter die Lupe genommen. Hier gibt es exklusive Testeinblicke.  

 

Die Sattelentwicklung hat bei Veloplus Tradition. Seit vielen Jahren setzten wir eigene Ideen und Kundeninputs in neue Modelle um. So bieten wir heute eine grosse Auswahl für Alltags-, Tourenfahrer und Mountainbiker. Ein Teil davon rollte für das neue AKTUELL auf den Veloplus Prüfstand.

Zwei der insgesamt acht Testkandidaten vor ihrem Einsatz.

Zwei der insgesamt acht Testkandidaten vor ihrem Einsatz.

 

Test mit Tourenvelo, City- und Mountainbike

Veloplus Sattelspezialist und Produktentwickler Markus Flückiger wählte dafür je vier Damen- und Herren-Sättel, sowie drei Velos mit unterschiedlichem Anwendungsbereich. Während das VELOCE ein komfortables Alltags- und Tourenvelo ist, fühlt sich das AROUND THE CLOCK auf dem Arbeitsweg und in der City daheim. Sportlich geht es auf dem FUEL EX 9.7 Mountainbike zu. 

Unsere Idee: Mittels computerbasierten Druckanalyse bestimmen, welcher Sattel perfekt zu Ihrem Einsatzgebiet passt. Denn die Ansprüche sind ganz unterschiedlich. So bedingt beispielsweise eine aufrechte Sitzposition gute Polsterung im Bereich der Sitzhöcker. 

Eine Messfolie mit über 60 Sensoren zeichnete die Druckverteilung auf.

Eine Messfolie mit über 60 Sensoren zeichnete die Druckverteilung auf.

 

60 hochsensible Sensoren messen Druckverteilung 

Für eine bestmögliche Vergleichbarkeit wurden sämtliche Sättel auf allen Velos getestet. Dabei kam Veloplus LEONARDO zum Einsatz. Mit einer dynamischen Sattelanalyse ermittelten wir, wie der Druck auf dem Sattel verteilt ist und an welchen Punkten allfällige Belastungsspitzen auftreten.

Möglich macht es eine Folie mit rund 60 hochsensiblen Sensoren. Sie  misst die Druckverteilung und übermittelt das entsprechende Bild an die Software.

Markus während der Analyse, die Aufschluss über die Druckverteilung gibt.

Markus während der Analyse, die Aufschluss über die Druckverteilung gibt.

 

Deine persönliche Sattelanalyse

Die Testresultate liest du ab Mitte März im Veloplus AKTUELL Frühling 2014. Unsere SWISS Design Sättel findest auf veloplus.ch wo du zudem eine persönliche Sattelanalyse buchen kannst.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 26. Februar 2014 um 13:38 und abgelegt unter News, Produkte, Veloplus inside. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben