Neues Velolicht – Getestet und für gut befunden

Donnerstag 2. Januar 2014

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Ab sofort sind der Scheinwerfer IXON Core und das Rücklicht IXXI von B&M bei uns erhältlich. Dank Veloplus-Kunden Christian Weiss. Der St. Galler hat die Lichtmacher für uns getestet und für gut befunden.

 

Jeden Morgen fährt Christian Weiss mit dem Velo durch den Stadtverkehr zur Arbeit. Dafür war er für den Test der neuen Lichtausrüstung, zu dem wir hier aufgerufen hatten, natürlich prädestiniert.

Christian während einer seiner Testfahrten.

Christian während einer seiner Testfahrten.

Nach mehreren Testfahrten ist Christians Fazit klar: „Die beiden Lichter sind für den Stadtverkehr sehr gut geeignet.“ Besonders angetan hat es dem St. Galler das Rücklicht mit einer Sichtbarkeit von 320 Grad. „Auch seine Lichtleistung erweist sich mit nur 1 LED als sehr hell.“

Beim Rücklicht überzeugte Christian die breite (320 Grad) Sichtbarkeit.

Beim Rücklicht überzeugte Christian die breite (320 Grad) Sichtbarkeit.

Gegen oben abgeschirmt

Nach dem positiven Feedback hat unser Lichtspezialist Sämi Menzi die beiden Produkte ins Sortiment aufgenommen. Sowohl der Scheinwerfer  als auch das Rücklicht  verfügen über einen integrierten Akku, den du mit einem USB Kabel bequem an jedem Notebook oder Computer aufladen kannst. Noch schneller geht es natürlich über die Steckdose.

Damit du den Gegenverkehr nicht blendest, ist der Scheinwerfer gegen oben abgeschattet.

 

Du als Testperson – Keinen Aufruf verpassen!

Wir suchen regelmässig Testpersonen für Prototypen und neue Produkte. Wenn du regelmässig unseren Blog liest und gelegentlich auf Facebook und Google+ vorbeischaust, verpasst du den nächsten Aufruf sicher nicht.

Lichtkegel im Detail. Der Scheinwerfer ist gegen oben abgeschirmt. So blendest du allfälligen Gegenverkehr nicht.

Lichtkegel im Detail. Im Low-Power-Modus hält eine Akkuladung bis 15 Stunden.

Fazit von Christian im Detail

Fazit Christian

 

Frontlicht IXON Core Rücklicht IXXI

Dank dem Feedback von Christian hat unser Spezialist Sämi Menzi die beiden Lichter ins Sortiment aufgenommen.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 2. Januar 2014 um 14:46 und abgelegt unter Kunden reden mit, News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

4 Kommentare über “Neues Velolicht – Getestet und für gut befunden”

  1. Eduard J. Belser schrieb:

    Ich habe mir das IXXI Akku-Rücklicht von B&M für den Veloanhänger gekauft, damit er beleuchtet ist, wenn das Rücklicht meines Liegetrikes von der Ladung des Anhängers verdeckt wird. Der Set aus IXON Core Akku-Scheinwerfer und IXXI Akku-Rücklicht ist eine hochwertige, preiswerte Nachrüstmöglichkeit für alle Velos ohne feste Beleuchtungsanlage. Schade ist nur, dass dem Set ein weiteres überflüssiges Netzteil mit Mini-USB-Ladekabel beilegt, da wäre weniger mehr für die Umwelt und das Portemonnaie. Netzteile mit Mini-USB-Ladekabel liegen in jedem Haushalt bereits mehrfach herum.

  2. Oliver by Veloplus schrieb:

    Hallo Eduard

    Danke für deinen Kommentar. Die USB-Ladekabel finden wir auch problematisch. Auf der anderen Seite wären negative Reaktionen zu erwarten, würden die Hersteller auf die Beilegung verzichten.
    Es freut uns dafür umso mehr, dass du mit der Leistung dem Magnic Light zufrieden bist.

    Gruss, Oliver

  3. Daniel schrieb:

    Wenn das Mitliefern der Ladeausrüstung das einzig negative an diesem Set sein sollte, dann ist es für mich so gut wie gekauft. Jede Wette, dass das fehlen von Kabel und Netzgerät ansonsten ebenfalls negativ bewertet worden wäre….hätte, hätte, Fahrradkette,….allen eine sichere Fahrt und danke für’s testen.

  4. Oliver by Veloplus schrieb:

    Guten Morgen Daniel

    Danke für deinen Kommentar. Genau, ist immer so eine Sache mit den Kabeln. Als Hersteller kann man es sich natürlich nicht erlauben aufs Beilegen zu verzichten.
    Und meistens findet man dann ja doch einen Verwendungszweck oder jemanden, der/die das Kabel brauchen kann.

    Gruss und einen guten Wochenstart!
    Oliver, Veloplus

Kommentar schreiben