Veloplus Teamausflug – aber bitte mit Velo

Mittwoch 4. Dezember 2013

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Wenn wir einen Ausflug machen, gehört das Velo einfach dazu. Passend zum aktuellen Wetter ging es für das Buchhaltung- und Marketingteam auf die Bahn.

Seit einem halben Jahr steht in Grenchen das Velodrome Suisse. Höchste Zeit also, die überdachte Rennbahn unter die Lupe zu nehmen. Das hat unser Marketing- und Buchhaltungsteam im Rahmen eines Teamausflugs gemacht. Eine schöne Überraschung gab es gleich zu Beginn, als uns unser Bahninstruktor seine Radtaschen präsentierte. 🙂

Veloplus hat auch im Velodrome Suisse seinen festen Platz. ;-)

Veloplus hat auch im Velodrome Suisse seinen festen Platz. 😉

45 Grad steile Kurven – geht das gut?

Nach der Instruktion ging es ein erstes Mal auf die 250 Meter lange Bahn. Und die lies unser Herz höher schlagen. Zuerst einmal wegen dem Neigungsgrad von 45 Grad in den Kurven. Ob das gut gehen würde? Es ging gut! Die Bedenken waren schnell verflogen und das Bahnfieber ausgebrochen. Insbesondere das Tempogefühl in den Kurven zog alle in seinen Bann.

Ob das gut kommt? Philip Senn hat (noch) Bedenken.

Ob das gut kommt? Philip Senn hat (noch) Bedenken.

Die fehlenden Bremsen
Bremsen und Leerlauf? Gibt es nicht. Verlangsamt wird das Bahnvelo in dem man die Linie verlässt und nach oben fährt, wo zusätzlich der Weg in den Kurve länger ist. Sind viele Fahrer auf der Bahn, ist volle Konzentration gefragt und der Schulterblick beim Überholen und ausweichen unabdingbar.

Geht in die Beine: die Palisadenfahrt.

Geht in die Beine: die Palisadenfahrt.

150 Tonnen Holz und 1,5 Tonnen Nägel 

Beeindruckend lesen sich die Fakten zur Anlage. 150 Tonnen Holz und 1,5 Tonnen Nägel wurden im Velodrome verlegt. Die sibirischen Fichten liegen dabei stets in die gleiche Richtung. So gewinnen die Profis pro Runde etwa eine Sekunde.

Für Beginner bietet das Velodrome Schnupperkurse (ab 6 Personen) an, die wir absolut empfehlen können. Hast du schon Bahnerfahrung?

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 4. Dezember 2013 um 14:31 und abgelegt unter News, Veloplus inside. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben