Eurobike 2013 – unsere Favoriten

Montag 2. September 2013

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Die Eurobike ist die wichtigste Velomesse in Europa und für uns jeweils ein guter Moment, den Puls der Velowelt zu fühlen und Neuheiten anzutesten. Hier präsentieren wir dir spannende Produkte aus Friedrichshafen, die du teilweise schon bald in unserem Sortiment findest.   Drei Tage waren unsere Produktmanager in Friedrichshafen unterwegs, um die spannendsten Produktneuheiten live anzusehen. Mit den kürzeren Tagen wird die Lichtausstattung zum Thema. Illumenox hält hier eine besonders kleine Lösung bereit. Das „SS-L326“ lässt sich an jeder Kabelzugbremse montieren und wiegt inklusive Batterie nur 5.5 Gramm. Bis zu 50 Stunden soll die Lichtleistung konstant sein.

Sorgt für bessere Sichtbarkeit: Bremslicht von Ilumenox.

Sorgt für bessere Sichtbarkeit: Bremslicht von Ilumenox.

50 Lux Leistung und verschwindend klein  „Klein und leistungsfähig“, lautet auch die Devise bei Busch und Müller. Der neue LUMOTEC IQ2 EYC Scheinwerfer sorgt mit 50 Lux für sehr gute Sicht im Strassenverkehr und ist deutlich kleiner als sein Bruder Luxos. Dank IQ2-Technologie verteilt er das Licht aber ebenso schön und effektiv. Neben Standlicht wird eine Variante zusätzlich mit einer Einschaltautomatik ausgerüstet sein.

Der EYC ist leistungsstark und deutlich kleiner als sein grosser Bruder Luxos.

Der EYC ist leistungsstark und deutlich kleiner als sein grosser Bruder Luxos.

Erstes GPS Modell von SIGMA Mit dem ROX 10.0 betritt SIGMA Sport das Feld der GPS-Computer. Mit fünf Navigationsfunktionen, neun Velo-, neun Herzfrequenz, acht Leistungs- und fünf Höhenmesser-Funktion richtet sich SIGMA an ambitionierte Hobbysportler. Wie GARMIN und Polar bietet SIGMA mit dem DATA CENTER 3 eine eigene kostenlose Auswertungssoftware an.

Mit dem ROX 10 betritt SIGMA das Feld der GPS Computer.

Mit dem ROX 10 betritt SIGMA das Feld der GPS Computer.

Innovativer Helm Am Giro d’Italia zog Rennfahrer Cadel Evans mit einem neuen Helm die Blicke auf sich. Der S-WORKS EVADE ist eine gelungene Mischung aus Rennvelo- und Zeitfahrhelm. Die aerodynamische Form soll Zeitvorteile bringen, gleichzeitig sorgt ein neues Belüftungssystem für genügend Kühlung. Unser Produktmanager Fredy Ruhstaller hat den EVADE bereits auf seiner Hausstrecke getestet und ist überzeugt.

SWORKS EVADE: Macht sich auf Rennvelo und Zeitfahrmaschine gut.

SWORKS EVADE: Macht sich auf Rennvelo und Zeitfahrmaschine gut.

Der Conti 4000S wird bunt News an der Reifenfront kommt von Continental. Das Strassen-Flagschiff Grandprix 4000S kommt in der Version 2. Neben der optischen Veränderung mit vielen Farbvarianten hat der deutsche Hersteller die Reifenmischung überarbeitet. Der Grip soll noch besser und die Laufleistung höher sein. Zudem ist der Grandprix 4000S neu in einer 28 Zoll Variante erhältlich

Neue Farben und überarbeitete Mischung bei Continental.

Neue Farben und überarbeitete Mischung bei Continental.

Sportliche Mode aus Merinowolle

Giro New Road geht in die nächste Runde. Die aktuelle Kollektion ist bei Veloplus erhältlich, jetzt legt GIRO nach. Die Bekleidung aus Merinowolle eignet sich für die Stadt- und sportliche Fahrt gleichermassen. An der Eurobike wurde die neue Kollektion mit einem Award ausgezeichnet.
Für Sport- und Cityeinsatz: Die neue Kollektion von Giro New Road.

Für Sport- und Cityeinsatz: Die neue Kollektion von Giro New Road.

Edle Sattelstütze Von Kind Shock gab es die brandneue und 400mm lange KS LEV Carbon zu sehen. Mit einem Totalgewicht von 455 Gramm handelt es sich um die leichteste absenkbare (maximal 65mm) Sattelstütze. Neben dem Schaft sind auch Teile der Sattelklemmung aus Karbon. Das Einsatzgebiet sieht Kind Shock im Cross Country und Trail Biking.

Edel und leicht: Die LEV Carbon.

Edel und leicht: Die LEV Carbon.

  Neuer Trend: Sportliche Helme mit Visier Neben GIRO präsentierte auch ABUS einen Helm mit integriertem Visier. Eine spannende Lösung beim Sport oder dem sportlichen E-Bike-Einsatz. Das Polycarbonat ist mit einem UV-Filter ausgerüstet und schützt vor Fahrtwind, Regen, Sonne und Insekten. Im Gegensatz zu klassischen Visierhelmen ist die Ventilation mit total 11 Lüftungsöffnungen ausgeprägt. Reflektoren verbessern die Sichtbarkeit am Abend und in der Nacht.

Spannendes Konzept: der In-Vizz von ABUS.

Spannendes Konzept: der In-Vizz von ABUS.

Weitere spannende Produkte

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 2. September 2013 um 08:50 und abgelegt unter News, Produkte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben