Welches Rechaud-Design soll es sein?

In zwei bis drei Monaten trifft das Velo-Rechaud bei uns ein. Schon jetzt entscheidest du über das Verpackungsdesign.

 

Entstanden als kreatives Geburtstagsgeschenk eines Veloplus-Mitarbeiters, ist das Fondue-Rechaud ab Herbst in limitierter Auflage bei uns erhältlich. Drei verschiedene Designs stehen für die Verpackung zur Auswahl.

Entscheide per Kommentar bis Samstag, 17. August mit, welcher Vorschlag das Rennen macht.

Das Rechaud wird vom Werkheim Uster gefertigt und ist auf 100 Stück limitiert. Hier kannst du dir dein Exemplar vorreservieren.

 

Die Kandidaten:

31 Kommentare

Chrigu
29. Juli 2013

Vorschlag 2

Sven
29. Juli 2013

Vorschlag 2

Beni
30. Juli 2013

Ich bin ebenfalls für Vorschlag 2

yves
3. August 2013

Schliesse mich an, finde auch Nummer 2 am besten.

Urs
5. August 2013

Vorschlag 2

cornelia
9. August 2013

2 ist am besten

Cristoffel
9. August 2013

Vorschlag 2

Dänu
9. August 2013

mir gefällt keins.

Iris
9. August 2013

Vorschlag Nr.2 gefällt am besten

Giovanni
9. August 2013

Ich bin für Vorschlag 2, ein bisschen Velo und ein bisschen Fondue!

Jani
9. August 2013

Vorschlag 2

Gabi
9. August 2013

s’Zwei

florian
9. August 2013

Vorschlag 2, ganz klar

Markus
9. August 2013

Mir gefällt auch keins!

Christian
9. August 2013

aber sicher, Vorschlag 2

Emanuel
9. August 2013

Vorschlag 2

Beat
9. August 2013

schrecklich, wer hat die Vorschläge gemacht? bitte 3 neue Vorschläge!

Eliane
10. August 2013

Nr. 2

bea
11. August 2013

vorschlag 2 findeni am Originellsten.

Roland
11. August 2013

Vorschlag 2

trudi
12. August 2013

zwei ist das beste!

Oliver by Veloplus
12. August 2013

Gebe dein Feedback gerne so weiter Beat. Es wird aber bei diesen drei Vorschlägen bleiben. Zum Glück lässt man das Fondue ja auf dem Rechaud und nicht der Verpackung köcheln. 😉

Gruss
Oliver

dani schär
12. August 2013

finde vorschlag 2 am besten.
allerdings würde ich den Schriftzug „Velorechaud“ umplatzieren. So wird die Fonduegabel und der Käse deutlicher und das ganze bedeutend verständlicher.

Cécile
12. August 2013

Vorschlag 2 ist mit Abstand am Besten

Nicole
12. August 2013

Eindeutig Vorschlag 2. Die anderen sind entweder zu kompliziert oder zuwenig klar (Rechaud)

Heidi
13. August 2013

Vorschlag 2, beim ersten find ich gut, dass steht, dass es im Werkheim Uster produziert wird.

Evi
13. August 2013

Nr. 2!

susann
13. August 2013

Wenn, dann die zwei

Roland
13. August 2013

Design 2

Barbara
14. August 2013

Ich versteh, die Idee nicht! Ist es nun ein Rechaud (darunter die Wärmequelle und oben drauf das Caquelon,
: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Rechaud_1_(aka).jpg) oder ist es ein Einsatz für ins Caquelon?

Die Bilder helfen mir leider auf nicht das zu verstehen!

Danke für Aufklärung

    Oliver by Veloplus
    14. August 2013

    Hallo Barbara
    Es ist ein Rechaud, wobei wir den Brenner und die Paste mitliefern werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.