An den Regional Games im Veloeinsatz

Donnerstag 18. Juli 2013

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

13 BewohnerInnen und MitarbeiterInnen des Werkheims Uster trainieren derzeit für die Regional Games in St. Gallen. Wir rüsten die begeisterten Teilnehmer mit Velohelmen aus.

Fussball, Basketball, Reiten und Velofahren: Das sind die Disziplinen an den Regional Games vom 30. August bis 1. September in St. Gallen. Die Teilnahme am Event steht allen Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung offen.

Gleich mit 13 TeilnehmerInnen vertreten ist das Werkheim Uster. Zum Team, das im Velofahren antritt, gehören unter anderen Martina Zigerli und Kathrin Steiner.

werkheim_uster_web

Die begeisterten Velofahrerinnen Martina Zigerli (links) und Katharina Steiner nehmen Ende August an den Regional Game in St. Gallen teil.

 

Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen

Für die Vorbereitung und das Rennen haben wir die gesamte Trainingsgruppe mit neuen Velohelmen ausgerüstet. Bis zum Anlass stehen insgesamt sieben Übungsrunden wie Fahrten um den Greifensee im Zürcher Oberland auf dem Programm. Wir drücken allen SportlerInnen die Daumen und berichten Anfang September über die Regional Games. Alle Informationen zum Anlass gibt es auf der Website von Special Olympics Switzerland. 

Neben dem Sponsoring arbeiten wir mit dem Werkheim Uster zusammen. In den geschützten Werkstätten werden unsere PETRUS Velopflege-Produkte abgefüllt und für den Verkauf vorbereitet. Zudem produziert die Institution im Herbst das Velo-Rechaud für uns.

Im Werkheim Uster lassen wir unsere PETRUS Produkte abfüllen.

Im Werkheim Uster lassen wir unsere PETRUS Produkte abfüllen.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 18. Juli 2013 um 09:27 und abgelegt unter Engagement, News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben