Produkt für unser Sortiment?

3-Finger- und 4-Finger-Handschuhe isolieren an kalten Wintertagen deutlich besser als „normale“ Modelle. Allerdings sind sie in der Regel dick und das Cockpit dadurch nur eingeschränkt bedienbar.

Unsere mögliche neue Eigenentwicklung vereint gutes Handling mit Kälteschutz. Den Prototypen hat unser Telefonberater Manuel Maier basierend auf dem winddichten Veloplus TOUCH selbst zusammengenäht uns ausführlich getestet.

4 Finger für gute Isolation, dünnes Ausmass für gutes Handling.

Sollen wir die Entwicklung weiterverfolgen?

Das Besondere: Der Handschuh ist relativ dünn und das Cockpit uneingeschränkt bedienbar. Die Zusammennahme von zwei Fingern sorgt für deutlich bessere Isolationswerte als bei einem „normalen“ Modell. Diese Aussage bestätigt Manuel Maier nach seinen zahlreichen Testfahrten.

Die Entscheidung, ob wir die Umsetzung des Handschuhs weiterverfolgen ist noch nicht gefallen. Deshalb ist jetzt deine Meinung gefragt. Sollen wir die Entwicklung vorantreiben?

 

Mehr Infos zum Handschuh erhältst du im Video unseres Dezember-Hangouts direkt von unserem Produktmanager Textil.

 

2 Kommentare

mark weibel
14. Dezember 2012

weiterso, ich hät dann gern ein paar zum testen!

    Oliver by Veloplus
    17. Dezember 2012

    Guten Abend Marc
    Versprechen können wir nichts. Aber falls wir die Entwicklung weiterverfolgen ist das eine oder andere Testexemplar wahrscheinlich.
    Welchen Handschuh trägst du aktuell?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.