Sicherheits-Upgrade für Chariot-Anhänger

Chariot prüft seine Produkte zum Schutz der Passagiere laufend. Aufgrund der jüngsten Tests hat sich der Veloanhänger-Hersteller nun zu einem Sicherheits-Upgrade entschieden.

Das Sicherheits-Upgrade gilt für die folgenden Produkte:

  • a) alle Chariot-Kindertransporter, die zwischen Oktober 2002 und Oktober 2011 gekauft worden sind.
  • b) alle Chariot Anhänger mit Weber Fahrrad-Sets, die zwischen Oktober 2002 und Oktober 2011 gekauft worden sind.

Anhänger, die ab November gekauft wurden, sind bereits ab Werk aufgerüstet.

Für die beschriebenen Modelle bietet Chariot Ihnen als Vorsichtsmaßnahme und zur Erhöhung der Sicherheit Ihres Chariot-Kindertransporters ein kostenloses Nachrüstset an. Damit reagiert Chariot auf die Ergebnisse ihrer Routine-Qualitätstests, die gezeigt haben, dass es unter extremen Umständen bei den beschriebenen Produkten zu einer Materialermüdung kommen kann. Konkret besteht in sehr seltenen Fällen die äußerst geringe Gefahr, dass:

a) Die Deichsel des Chariot-Fahrradanhängers aufgrund von Materialermüdung an der Druckpunkt-Verbindung brüchig werden kann.

b) Die Deichselaufnahme des Chariot-Kinderfahrradanhängers im seltenen Fall eines Überschlags brechen kann.

Mit Hilfe des kostenlosen Nachrüstsets wird die Verbindung zwischen Fahrrad und Anhänger zusätzlich gesichert, so dass selbst bei einem der oben genannten Fälle keine Gefahr für dich und/oder dein Kind besteht. Das Nachrüstset ist ganz einfach online zu bestellen und kann ohne großen Aufwand selbst montiert werden. Es wird Ihnen  samt ausführlicher Montageanleitung kostenfrei und ganz bequem nach Hause geschickt. Das Bestellformular finden Sie auf der Website von Chariot.

Für allfällige Fragen stehen wir Ihnen  unter 0840 444 777 gerne zur Verfügung.

Dieses Video zeigt Schritt für Schritt, wie die Aufrüstung funktioniert.

2 Kommentare

Markus
2. Oktober 2013

Hallo,

Ich wollte für einen Chariot Corsaire 2, den wir gebraucht gekauft haben, das Sicherheitsupdate bestellen. Es scheint aber einen Firmenwechsel gegeben haben.
Denkt Ihr, dass Thule die Upgrade-Sets auch noch kostenfrei ausliefert ?

Gruss,
Markus

Oliver by Veloplus
3. Oktober 2013

Hallo Markus

Das können wir dir leider nicht sagen. Frag doch am besten gleich bei Tour de Suisse (Verantwortlich für Chariot in der Schweiz) nach:

http://www.tds-rad.ch/infoglueDeliverLive_tds/Kontakt

Gruss und einen schönen Tag
Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.