VELORUN – Auftakt zu Runde 4

Mittwoch 13. Juli 2011

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Bereits sind wieder zwei Wochen vorbei – Zeit für den nächsten VELORUN. Die heutige Aufgabe: Wir haben in den fünf Veloplus-Läden einen QR-Code versteckt. Scanne den Code mit deinem Smartphone und folge den Anweisungen auf dem geöffneten Link. Kleiner Tipp: Im Helmbereich bist du mit deiner Suche erfolgreich.

„Was ist bloss ein QR-Code?“, fragst du dich jetzt vielleicht. Ein QR-Code, ausgeschrieben Quick-Response-Code, ist eine Strichcodeart, die aus vielen schwarzen und weissen Punkten besteht und Textinformationen enthält. Für das Entschlüsseln des Codes gibt es  Apps (z.B. „Barcode Scanner“ für Android oder“ QR“ für das iPhone und das iPad), die du im Android-Market oder im iTunes-Store gratis auf dein Smartphone laden kannst.

 

Das Prinzip ist überall das gleiche: Starte die App und richte dein Smartphone auf den Code. Dieser wird automatisch fokussiert und ausgelesen. Noch unklar? In diesem Video wird die Funktion demonstriert:

Bis am Montag, 25. Juli, findest du den QR-Code in allen fünf Veloplus-Läden. Unter allen, die den Code auslesen und den Anweisungen folgen, verlosen wir einen Bike-Rucksack von Deuter im einzigartigen Specialized-Design.

Wir wünschen dir viel Spass und Erfolg bei der Suche! Gewinner(in)-Update!

Das Los hat entschieden. Der Rucksack geht an Tamara Jeisy. Herzlichen Glückwunsch!

Der Preis ist heiss: Deuter-Rucksack im Specialized-Design.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 13. Juli 2011 um 09:25 und abgelegt unter News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

4 Kommentare über “VELORUN – Auftakt zu Runde 4”

  1. Dani schrieb:

    Und was machen die die kein Smartphone haben?

  2. Oliver by Veloplus schrieb:

    Hallo Dani
    Schnell ein entsprechendes Gerät kaufen 😉 Aber vor allem: Sich auf den nächsten VELORUN in 2 Wochen freuen.

  3. Pe schrieb:

    Hallo Oliver, warum stellt ihr kein solches Gerät zur Verfügung, wenn der Teilnehmer keines hat. Dann könnte er auch am Wettbewerb mitmachen, ohne viel Geld in die Finger zu nehmen.

  4. Oliver by Veloplus schrieb:

    Guten Morgen Pe
    Wir machen alle zwei Wochen einen VELORUN. Es wäre in dieser kurzen Zeit sehr aufwendig gewesen, jeden Laden mit einem entsprechenden Gerät auszustatten. Beim VELORUN geht es darum, dass der Wettbewerb auf verschiedenen Plattform und in verschiedenen Formen stattfindet. Immer mitmachen können deshalb ohnehin nur die Wenigsten. Einige lesen beispielsweise regelmässig unseren Blog, haben aber keinen Facebook-Account. Für den aktuellen Wettbewerb habe ich dir einen Tipp: Frage doch im Laden einen Verkaufsberater oder Kunden, ob er/sie ein Smartphone hat und es dir kurz geben kann.

Kommentar schreiben