Veloplus-Mitarbeiter mit Helmkamera auf Singletrails

Donnerstag 5. Mai 2011

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Was ist der beste Ausgleich zur Velozubehör-Beratung und dem theoretischen Fachsimpeln?  Natürlich das Fahren selbst! Viele Mitarbeiter von Veloplus verbringen ihre Wochenenden im Sattel. Einige von uns haben für ihre Tour am letzten Sonntag die HERO-HD-Wide Helmkamera eingepackt. Das Resultat siehst du hier.

 

Regelmässig unternehmen Veloplus-Mitarbeiter zusammen Velo- und Bikeausflüge. So auch die fünf Verkaufsberater(innen) Nicole Perren, Andreas Mörker, Andreas Engelmann, Andy Mühlemann und Jürg Bauert am letzten Sonntag, 1. Mai. Gemeinsam ging es ins Wallis. Mit dabei hatten die Gruppe die HERO-HD-WIDE Kamera. Sie liefert HD-Bilder aus ungewohnter (Kopf)-Perspektive und hält so die Erinnerung an Ausflüge in nicht alltäglicher Form frisch.

Du kannst die Kamera mieten

Wenn auch du deine Velofahrten auf Video festhalten möchtest, gibt es eine einfache Möglichkeit. Komm einfach in einem unserer Läden vorbei und miete die Kamera für nur 50 Franken pro Woche. Und wer weiss, vielleicht staubst du damit erst noch einen Preis bei unserem Videowettbewerb ab. Neben dem Specialized-Bike im Wert von 2000 Franken als Hauptpreis warten Einkaufsgutscheine auf die Ränge zwei bis zehn!

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 5. Mai 2011 um 04:20 und abgelegt unter News, Veloplus inside. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben