Flick dein Velo in unserer Kundenwerkstatt

Ein spitziger Stein oder eine Scherbe kann das Velovergnügen abprubt beenden, muss aber nicht! Denn in allen Veloplus-Läden steht eine grosszügige Kundenwerkstatt gratis für dich bereit. Ausgestattet mit zahlreichen Werkzeugen, lassen sich hier auch grössere Reparaturen problemlos durchführen. Falls du einmal nicht weiterkommst, geben wir dir gerne praktische Tipps! Wie eine Reparatur ablaufen kann, zeigen wir dir anhand einer kleinen Bildergeschichte.

 

 

9 Kommentare

Marcel
23. Oktober 2011

Guten Tag

Steht die Werkstatt lediglich für Selbstreparaturen zur Verfügung oder führt Veloplus auch selber Veloreparaturen, Full-Services durch?

Grüsse, marcel

    Oliver by Veloplus
    24. Oktober 2011

    Guten Morgen Marcel
    Die Kundenwerkstatt ist für Selbstreparaturen gedacht. Falls du aber einmal nicht weiterkommen solltest, helfen dir unsere Verkaufsberater gerne mit Tipps weiter.
    Gruss
    Oli

Michele
16. Juli 2012

Hallo zusammen!

Ich müsste bei einem alten Rennvelo Rahmen die Tretlager Gewinde (BSA) nachschneiden.

Ist dies in der Kundenwerkstatt möglich?

Danke für die Info

Gruss Michele

Dani
23. November 2012

Hoi Oli
Kann man spontan vorbeikommen oder muss man sich vorher anmelden? Was kostet die Benützung der Werkstatt? Seid ihr auch für Rohloff ausgerüstet?

Herzliche Grüsse

Dani

    Oliver by Veloplus
    24. November 2012

    Hallo Dani
    Für die Benützung der Kundenwerkstatt kannst du spontan vorbeikommen. Wir haben Werkzeuge für Rohloff. Sollte etwas wichtiges fehlen, kannst du dich an unserer Verkaufsberater wenden.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Oli

Armin
14. Mai 2014

Hallo Veloplus,

ist die Werkstatt nicht nur für Reparaturen sondern auch für das Werkeln/Bikeaufbauten nutzbar, z.B. um einen Steuersatz selbst einzupressen?

Merci und beste Grüsse
Armin

    Michael by Veloplus
    15. Mai 2014

    Hallo Armin

    Die Idee der Kundenwerkstatt besteht in erster Linie darin, bei Veloplus gekaufte Produkte umgehend selber zu montieren.

    Liebe Grüsse
    Michael

Ursina Ahorn
18. Juni 2019

Kann ich auch mein altes velo, welcehs ich nicht von veloplus gekauft habe dort reperieren? Und von wann bis wann darf man dort sein?

    Seraina Schmid by Veloplus
    19. Juni 2019

    Hallo Ursina, vielen Dank für deinen Kommentar. Nein, leider nicht. Die Kundenwerkstätten dienen in erster Linie dazu, Zubehör, welches bei Veloplus gekauft wurde, selbst zu verbauen. Sie sind jeweils während den Ladenöffnungszeiten offen: https://www.veloplus.ch/veloplus/laeden/laeden.asp. Besten Dank für dein Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.