Der reflektierende Handschuh kommt!

Montag 26. März 2018

Author: Katja Bleibler

Praktikantin Social Media & Kommunikation

Auch wenn die Tage langsam länger werden, machen wir von Veloplus uns schon Gedanken um den nächsten Winter. Unsere Produktmanagerin Barbara Pfister entwickelt zusammen mit Veloplus-Kunden und Kundinnen einen Handschuh, der reflektiert. Dank der Reflektoren bist du auch im Dunkeln sicher unterwegs!

Mit vielen weiteren Stunden auf dem Velo kommen wir aus diesem Velowinter heraus und eines ist uns wieder und wieder aufgefallen: Velofahrer sind im Strassenverkehr besonders bei Nacht oftmals schlecht sichtbar. Barbara Pfister hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die Velofahrer auffälliger zu machen. Zusammen mit den Kundinnen und Kunden von Veloplus entwickelt wir nun einen neuen Handschuh.

Reflektoren für Sicherheit

Es handelt sich dabei aber nicht um einen normalen Handschuh. Besonders in punkto Sichtbarkeit soll der Handwärmer herausstechen. Gerade Richtungswechsel werden aufgrund der dunklen Handschuhe von den Autofahrern nicht gut wahrgenommen. Ziel ist es, Reflektoren so an den Handschuh anzubringen, dass diese aus unterschiedlichen Winkeln, wie zum Beispiel beim Zeichen geben oder am Lenker gesehen werden. Erste Prototypen haben wir bereits getestet und jetzt kommst du ins Spiel. Willst du mithelfen den neuen reflektierenden Handschuh mit zu entwickeln? Hast du Inputs, Ideen und Erfahrungen mit reflektierenden Handschuhen? Dann nimm hier an unserer Umfrage teil und hilf uns, das Velofahren in den dunklen Jahreszeiten sicherer zu machen!

Willst Du wissen, wie du dich sonst noch im Dunkeln sichtbar machen kannst? Wir geben dir hier einige Tipps.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 26. März 2018 um 08:25 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

2 Kommentare über “Der reflektierende Handschuh kommt!”

  1. Michael Frei schrieb:

    Klasse Handschuh. Ich wünsche mir einfach, dass es diesen dann auch in echt grossen Grössen gibt. Grösse 11 (Vaude) ist bis jetzt das Grösste der Gefühle und auch hier ist der Handschuh knapp. Danke für die Grösse 12!

  2. Katja Bleibler schrieb:

    Hoi Michael,

    Vielen Dank für deine Anmerkung. Ich werde sie gerne weiterleiten. Leider kann ich aber nicht versprechen, dass der Handschuh in Grösse 12 erhältlich sein wird.

    Herzliche Grüsse
    Katja von Veloplus

Kommentar schreiben