Unsere Antriebssysteme fürs E-Bike

Donnerstag 22. März 2018

Author: Katja Bleibler

Praktikantin Social Media & Kommunikation

E-Bike ist nicht gleich E-Bike. Die elektronisch unterstützten Velos unterscheiden sich nicht nur in Farbe und Form. Vielmehr ist der Elektromotor das Herzstück des E-Bikes. Wir stellen dir verschiedene Antriebssysteme von Bosch, Shimano, Panasonic und Fazua vor.

Bosch Performance Mittelmotoren

Der Bosch Performance Linie ist für einen sportlichen und kraftvollen Fahrstil ausgelegt. Daher begeistert der Antrieb sowohl bei einem Berganstieg als auch in der Ebene. Somit ist er ideal für den Einsatz an MTBs und sportlichen City Bikes. Ausserdem ist er auch in Kombination mit Gates Carbon Drive Zahnriemen erhältlich.

Bosch Performance

Leistung 250 W
Max Drehmoment 63 Nm
Unterstützung bis 25 km/h
Stufen Eco/Tour/Sport/Turbo
Akku 500 Wh
Schiebehilfe ja

Der Bosch Performance Motor unterstützt zum Beispiel das IBEX eAVANTGARDE NEO.

 

Bosch Performance CX

Leistung 250 W
Max Drehmoment 75 Nm
Unterstützung bis 25 km/h
Stufen Eco/Tour/Sport/Turbo
Akku 500 Wh
Schiebehilfe ja

Dieser Motor ist zum Beispiel beim TREK POWERFLY WSD 4 verbaut.

 

Bosch Performance Speed

Leistung 350 W
Max Drehmoment 63 Nm
Unterstützung bis 45 km/h
Stufen Eco/Tour/Sport/Turbo
Akku 500 Wh
Schiebehilfe ja

Der Bosch Performance Speed Mittelmotor unterstützt dich zum Beispiel auf dem IBEX AVANTGARD GATES.

 

Bosch Active Plus Mittelmotor

Die neue Active Plus Reihe ist der ideale Begleiter, wenn es mal etwas längere Touren werden sollen. Die leise, kleine und bei nur 3,2 kg Gewicht dennoch leistungsstarke Drive Unit beschleunigt agil bis 25 km/h.

Leistung 250 W
Max Drehmoment 50 Nm
Unterstützung bis 25 km/h
Stufen Eco/Tour/Sport/Turbo
Akku 500 Wh
Schiebehilfe ja

Shimano Steps Mittelmotor

Das leichte aber dennoch kräftige STEPS Antriebssystem besticht durch sein ausgewogenes Fahrverhalten und seine kompakte Bauweise. In Kombination mit einer elektronischen Shimano Afine Di2 Nabenschaltung sorgt er für eine einzigartige Fahrperformance!

Leistung 250 W
Max Drehmoment 50 Nm
Unterstützung bis 25 km/h
Stufen Eco/Normal/Hoch
Akku 418 Wh
Schiebehilfe ja

Specialized Brose Mittelmotor

Dank der kompakten Bauweise kann der Brose Mittelmotor harmonisch in den E-Bike Rahmen integriert werden.  Der Antrieb ist nahezu geräuschlos und vibrationsfrei. Das lässt den Fahrer beinahe vergessen, dass er auf einem E-Bike sitzt – wäre da nicht der kraftvolle Motor.

Leistung 250 / 350 W
Max Drehmoment 90 Nm
Unterstützung bis 25 km/h / 45 km/h
Stufen 1 bis 3
Akku 504 Wh / 604 Wh
Schiebehilfe ja

Der Brose Mittelmotor ist zum Beispiel in das SPECIALIZED VADO 4.0 integriert.

 

Panasonic Mittelmotor

Der Panasonic-Antrieb besticht durch seinen zentralen und tiefen Schwerpunkt und setzt auf Komfort. Im Auto-Modus passt sich die Unterstützungsstufe automatisch der Topographie an. Somit ist das Panasonic-Antriebssystem die richtige Wahl für gemütliche Ausfahrten.

Leistung 250 W
Max Drehmoment 80 Nm
Unterstützung bis 25 km/h
Stufen Eco/Std./High/Auto
Akku 630 Wh
Schiebehilfe ja

Der Panasonic Mittelmotor treibt dich zum Beispiel auf dem FLYER UPSTREET 5 7.10 an.

 

Fazua Evation 1.0 Mittelmotor

Der Fazua Motor unterstützt dank Drehmomentsensoren und Trittfrequenzmesser den Fahrer sehr sensibel. Das Planetengetriebe im Tretlager agiert sehr leise und dadurch unauffällig bis 25 km/h. Bei höheren Geschwindigkeiten schaltet der Motor nicht aus, sondern wird entkoppelt, damit man keinen Kraftverlust erleidet.

Leistung 250 W
Max Drehmoment 60 Nm
Unterstützung bis 25 km/h
Stufen 3
Akku 250 Wh
Schiebehilfe ja

Die neuste Innovation des Fazua-Antriebs erfährst du zum Beispiel auf dem CUBE AGREE HYBRID C:62.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 22. März 2018 um 15:56 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben