Reisevorträge bei Veloplus

Freitag 20. Oktober 2017

Author: Kathrin by Veloplus

Social Media Verantwortliche und Redaktorin bei Veloplus

Langsam aber sicher wird es merklich kälter, höchste Zeit in Erinnerungen zu schwelgen. Herbst- und Winterzeit ist bei Veloplus auch immer Vortragszeit und so freuen wir uns auf die bevorstehenden Monate voller leidenschaftlicher Erzählungen von Veloabenteurern. Im nachfolgenden Blog erfährst du, welche Vorträge wann stattfinden! Übrigens: Ausserplanmässig hält Simon Infanger einen zusätzlichen Vortrag am 2. Februar 2018 in Emmenbrücke!

Wer hat noch nicht, wer will nochmal? Ganz traditionsbewusst werden auch im Winter 2017/18 unterschiedliche Referenten von ihren Veloreisen erzählen. Der Eintritt zu den Vorträgen ist kostenlos. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr!

Mehr zu den einzelnen Vorträgen findest du in der nachfolgenden Übersicht oder im Fahrtwind Herbst 2017. Wir wünschen bereits jetzt gute Unterhaltung und hoffen auf möglichst viele Besucher.

 

 

Winter in Marokko

Die junge Frau erzählt von einer unvergesslichen
Tour über das schneebedeckte Atlasgebirge
und durch die einsame Wüste in Marokko.

Laura Villiger 5.1.2018 Wetzikon

12.1.2018 Emmenbrücke

19.1.2018 Ostermundigen

26.1.2018 Zürich

2.2.2018 Basel

9.2.2018 Biel / Bienne

Wälder, Weite, Vulkane und Wellen

Der Nordwesten der USA ist weniger bekannt
als der Südwesten, doch auch hier findet man
grandiose Naturlandschaften, Johannes Bösel
berichtet.

Johannes Bösel 3.11.2017 Emmenbrücke

17.11.2017 Zürich

8.12.2017 Winterthur

Ultra-Rennen: Über 4000 Km quer durch Europa

Simon Infanger hat am Transcontinental Race
teilgenommen. Es führt quer durch Europa
über 4200 Kilometer und 35‘000 Höhenmeter.

Simon Infanger 10.11.2017 Ostermundigen

17.11.2017 St. Gallen

24.11.2017 Wetzikon

1.12.2017 Basel

2.2.2018 Emmenbrücke

Moskau – Peking 

5840 km Sibirien, 1005 km Mongolei und 690
km durch China nach Peking. Aschi Salzmann
erzählt wie er mit Gruppe und Begleitbus
unterwegs war.

Aschi Salzmann 8.12.2017 Biel / Bienne

2.2.2018 Winterthur

Mit dem Velo auf Weltreise

Während einem Jahr fuhren die beiden durch
Südostasien und Japan, radelten acht Monate
durch Südamerika und beendeten ihre Weltreise
in Südafrika.

Miriam Probst

Michi Gächter

10.11.2017 Winterthur
Velotour nach Persien

Eine viermonatige Radtour nach Persien, kurz
vor der im Spätsommer 2015 aufkommenden
Flüchtlingsbewegung, führte Andi in die entgegengesetzte Richtung.

Andi Blum 10.11.2017 Basel

23.02.2018 St. Gallen

Velografie

Röfe Klopfenstein hat unter anderem Osteuropa,
Ostafrika und Ostasien bereist und
dabei zahllose Kontakte mit Menschen vor Ort
erlebt. Seine Kamera war stets mit dabei.

Röfe Klopfenstein 3.11.2017 Wetzikon

8.12.2017 Ostermundigen (fällt aus)

15.12.2017 St. Gallen (fällt aus)

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 20. Oktober 2017 um 09:30 und abgelegt unter Allgemein, News, Service, Veloplus inside, Veloplus Tipp, Veloreisen, Veranstaltungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben