Eurobike 2017: Trends aus der Velowelt

Donnerstag 31. August 2017

Author: Kathrin by Veloplus

Social Media Verantwortliche und Redaktorin bei Veloplus

Eurobike 2017: An der grössten Velomesse Europas werden jedes Jahr die neusten Trends der Zweirad-Welt präsentiert. Unsere fünf Veloplus-Produktmanager nutzen diese Tage und sammeln Produktideen für die kommende Saison. Nachfolgend geben wir einen kleinen Einblick in die Messe und wir zeigen dir ausgefallene Velo-Produkte. Ob es alle nachfolgenden Produkte ins Sortiment schaffen, steht aktuell noch in den Sternen – stöbern lohnt sich aber auf jeden Fall!

Vom 30. August bis zum 2. September 2017 präsentieren internationale Hersteller interessante und ausgefallene Produktneuheiten an der Eurobike in Friedrichshafen. Was es dort alles zu bestaunen gibt und welche technischen Innovationen in der Velowelt gerade heiss diskutiert werden – wir zeigen es euch!

1. Magic Parka: Der schicke Parka von Tucano Urbano lässt sich mit wenigen Handgriffen zu einem praktischen Regenponcho fürs Velo umfunktionieren. Der Parka ist hergestellt aus atmungsaktivem Material und überrascht mit praktischen Finessen wie Reflektionselementen und integrierten Handschuhen. Mehr dazu erfährst du hier!

2. E-Bike Rucksack: Der Hersteller EVOC präsentiert an der Eurobike 2017 den ersten TÜV-geprüften E-Bike Rucksack mit integriertem Rückenprotektor. Auf der Aussenseite befindet sich eine praktische Tasche für den Display und zudem kann das Ladegerät mittels Befestigungsschlaufe optimal fixiert werden.

3. Intelligentes Schloss: Vorbei sind die Tage wo du mit vollen Händen nach dem Schlüssel für dein Veloschloss suchen musstest. Mittels App wir das Schloss LINKA automatisch aufgeschlossen, sobald du dich deinem Velo näherst. Wenn man sein Velo abschliessen will, reicht ein Doppelklick auf den Einschaltknopf. Mehr dazu erfährst du hier!

4. Heizhandschuh:  Der Hersteller RACER hat einen Handschuh mit integrierter Wärmefunktion entwickelt. Der E-Glove2 verfügt über drei Wärmestufen und verspricht bis zu 4 Stunden warme Hände. Mittels Akku kann der Handschuh immer wieder aufgeladen werden und so steht dem Velofahrspass im Winter nichts mehr im Weg. Mehr dazu erfährst du hier!

5. Faltvelo mit Antrieb: South Point präsentierte an der Eurobike ein Faltvelo mit einem Antriebssystem. Der kompakte Flitzer verspricht eine Unterstützung bis 25 km/h. An dieser Stelle muss noch erwähnt werden, das Falträder in allen denkbaren Variationen an der diesjährigen Eurobike vertreten waren.

6. Bio-Bidon: Auch der ökologische Gedanke war an der Eurobike 2017 sehr präsent. Gezeigt wurde ein Bio-Bidon der kompostierbar ist. Die Trinkflasche ist zudem BPA frei, geschmacksneutral und spülmaschinenfest.

 

Diese und noch viele weitere Innovationen sind an der Eurobike vom 30. August bis am 2. September 2017 in Friedrichshafen zu sehen. Abschliessend noch einige Impressionen von der Messe.

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 31. August 2017 um 10:53 und abgelegt unter Allgemein, E-Bike/Velektro, Gadgets, News, Produkte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

7 Kommentare über “Eurobike 2017: Trends aus der Velowelt”

  1. FLOG schrieb:

    Achtung: im Newsletter von heute Donnerstag wird auf den News Beitrag der Eurobike 2016 (!) verlinkt, please doublecheck

  2. Kathrin by Veloplus schrieb:

    Hoi Florin, danke für den Hinweis. Ist leider trotz Doublecheck und 4-Augen-Prinzip passiert… wir sind halt alle nur Menschen!

  3. Markus M. schrieb:

    Hallo. Die Jugendsprache in Ehren, aber ist die hier wirklich notwendig? (Siehe Punkte 2. und 3., die „Verwechslung“ der Artikel). Freundliche Grüsse. M. Merkle.

  4. Kathrin by Veloplus schrieb:

    Hoi Markus, danke für den Hinweis! Das kann mal passiere wenn man einen Satz umformuliert… war also auf jeden Fall keine Absicht und ist nun korrigiert!

  5. Michael schrieb:

    Hallo, der Link zum Pkt. ist führt nicht zum Magic Parka, lg, Michael

  6. Myriam schrieb:

    Schöne News – aber… mich interessiert: Kann ich diese Innovationen bei Euch kaufen – ab wann?

    Der Link auf den Magic Parka ist nicht wirklich erhellend: Wie genau verwandelt sich dieser Parka?

    In einem guten CMS lassen sich Fotos ja mit einer Legende vesehen: So würden Eure Fotos aussagekräftiger. 😉

  7. Kathrin by Veloplus schrieb:

    Liebe Myriam, vielen Dank für deine Rückmeldung. Wie bereits im Blog erwähnt, sammeln unsere Produktmanager Ideen an der Eurobike. Ob und wann die Produkte bei uns verfügbar sein werden, ist noch völlig unklar. Wir wollen mit diesen News und Trends einen Einblick geben, was es so alles gibt auf dem Markt. Nun noch zu deiner Parka-Frage: Mittels Reissverschlüssen auf den Seiten kann der Parka „ausgefahren“ werden. Sind die Reissverschlüsse zu, hast du eine normale Jacke. Weiterhin einen schönen Velo-Herbst, Gruss Kathrin von Veloplus

Kommentar schreiben