Extremsportlerin Nicole Reist hält einen Gastvortrag bei Veloplus

Montag 7. November 2016

Author: Kathrin by Veloplus

Social Media Verantwortliche und Redaktorin bei Veloplus

Extremsportlerin Nicole Reist hat in den vergangenen Jahren etliche Titel eingesackt: Sie hat das Race Across America (RAAM) einmal und das Race Around Austria zweimal gewonnen. Die Tortour konnte sie dieses Jaht das dritte Mal in Folge gewinnen – UNGLAUBLICH!  Nicole Reist erzählt am 2. Dezember 2016  im Veloplus-Laden in Winterthur vom diesjährigen RAAM. Start 19.30 Uhr, Eintritt frei!

Ihr Palamarès liesst sich wie ein Märchen: Siegerin RAAM 2016, Zweifachsiegerin Race Around Austria 2015/2016 und dreifache Gewinnerin der Tortour 2014/2015 und 2016. Nicole Reist ist eine Ausnahmesportlerin und was für eine.

Das RAAM

Mit einer unglaublichen Zeit von 11 Tagen, 14 Stunden und 25 Minuten hat die Winterthurerin bei ihrer ersten Teilnahme am Race Across America das Rennen gewonnen. Die 32-jährige Nicole Reist war letztes Jahr bei Ergonomiespezialist Fabian Obrist im Veloplus-Laden Wetzikon und hat eine LEONARDO-Analyse durchführen lassen. Seit diesem Zeitpunkt verfolgt Veloplus die Karriere des Ausnahmetalents aktiv und darum sind wir um so glücklicher, sie bei uns im Veloplus-Laden in Winterthur begrüssen zu dürfen.

Während rund zwei Stunden (inkl. Pause) erzählt Nicole Reist am 2. Dezember 2016 von ihren Erfahrungen rund ums RAAM und gibt interessante Einblicke in das Leben einer Extremsportlerin.

Wir würden uns sehr freuen, dich an ihrem Vortrag in Winterthur begrüssen zu dürfen. Start ist um 19.30 Uhr und der Eintritt ist frei! 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 7. November 2016 um 16:58 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben