Veloplus Unterhaltung: Reisevorträge und Velokino

Dienstag 27. September 2016

Author: Kathrin by Veloplus

Social Media Verantwortliche und Redaktorin bei Veloplus

In den kommenden Monaten erzählen unterschiedlichste Veloabenteurer in unseren Läden von ihren Touren auf zwei Rädern. “Der Weg ist das Ziel”, “Einmal um den ganzen Kontinent” oder “Ein Traum wird wahr” – was sich dahinter verbirgt, erfährst du an den Reisevorträgen. Weiter zeigen wir in drei unserer Veloplus-Läden den Kinofilm “Dead Fucking Last”. Bei den Vorträgen wie auch beim Velokino ist der Eintritt frei!

Faszinierende und amüsante Geschichten werden erzählt in einer einmaligen Veloplus-Atmosphäre. Der Eintritt zu den Vorträgen ist kostenlos. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr!

Mehr zu den einzelnen Vorträgen findest du in der nachfolgenden Übersicht. Wir wünschen bereits jetzt gute Unterhaltung und hoffen auf möglichst viele Besucher.

Velokino “Dead Fucking Last”

Tom, Ritzel und Andi sind Freunde und haben vor zwanzig Jahren das Velokurierunternehmen «Die Genossenschaft» gegründet. Die Jungs waren über Jahre Marktführer in Zürich – doch jetzt gibt es Konkurrenz: die «Girls.Messengers». Die sind jünger, schöner und haben die besseren Geschäftsideen. «DEAD FUCKING LAST» wird in den Veloplus-Läden Zürich (4.11.16), Ostermundigen (11.11.16) und Basel (18.11.16) gezeigt.
Filmstart ist jeweils um 19.30 Uhr. EINTRITT FREI!

Den offiziellen Flyer inklusive Adressen der Veloplus-Läden findest du nachfolgend.

Für alle die sich schon ein Bild von der Komödie machen möchten, hier der Trailer. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Kinoabende in unseren Veloplus-Läden.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 27. September 2016 um 17:00 und abgelegt unter Allgemein, Veloreisen, Veranstaltungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben