Reifen flicken leicht gemacht

Donnerstag 21. Juli 2016

Author: Kathrin by Veloplus

Social Media Verantwortliche und Redaktorin bei Veloplus

Schon seit Längerem gibt Veloplus Reifenflicksets für Kinder und Jugendliche ab. Dass diese Sets aber durchaus auch von Erwachsenen sinnvoll genutzt werden können, hat uns die „Graffitientfernung Schöns Züri“ gezeigt.

Alles, was mit Farbe zu tun hat, darauf hat sich die „Grafitientfernung Schöns Züri“ spezialisiert. Die Mitarbeiter entfernen oder übermalen Graffitis und entfernen Plakate von Objekten und Fassaden in der ganzen Stadt Zürich. Sie führen Kontrollgänge mit dem Fahrrad durch und überprüfen Schaltkästen auf Verunstaltungen.

Da die rund 50 Mitarbeiter so einige Kilometer auf dem Fahrrad zurücklegen, hat sich die Stadt Zürich etwas einfallen lassen. Mit Unterstützung der Veloplus Reifenflicksets (inkl. Comic) wurde ein Schulungsworkshop durchgeführt. Gemäss Alain Kunz, Arbeitsagoge „Graffitientfernung Schöns Züri“, diente der Comic optimal als Hilfsmittel, da nicht alle Mitarbeiter fliessend Deutsch sprechen.

Wenn du auch einer grösseren Gruppe erklären willst, wie Reifen geflickt werden – melde dich bei uns.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 21. Juli 2016 um 09:06 und abgelegt unter Allgemein, Engagement, News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben