Veloplus intern: Neue Social Media Verantwortliche

Mittwoch 13. Juli 2016

Author: Kathrin by Veloplus

Social Media Verantwortliche und Redaktorin bei Veloplus

Nach über zwei spannenden Jahren bei Veloplus schlägt der bisherige Social Media Verantwortliche Michael Milz neue berufliche Wege ein. In seine Fussstapfen tritt per sofort Kathrin Würmli. 

Im Mai 2014 hat Michael Milz seine Stelle bei Veloplus angetreten. Während gut zwei Jahren war er für die Betreuung sämtlicher Social Media Kanäle zuständig, hat mit viel Engagement an sämtlichen Printprodukten mitgearbeitet und mit seiner redaktioneller Erfahrung Veloplus unterstützt und gegen aussen vertreten.

Nun schlägt er neue berufliche Wege ein und übergibt an die 25-Jährige Kathrin Würmli. Nachdem sie im vergangenen Jahr ihr Bachelorstudium in Journalismus und Organisationskommunikation abgeschlossen hat, war sie einige Monate in Asien unterwegs und ist nun bereit, auf allen Kanälen mit vollem Einsatz für Veloplus zu kommunizieren. Kathrin freut sich sehr auf die Herausforderung und wünscht bereits jetzt gute Unterhaltung.

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 13. Juli 2016 um 07:44 und abgelegt unter Allgemein, News, Veloplus inside. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

2 Kommentare über “Veloplus intern: Neue Social Media Verantwortliche”

  1. caroline schrieb:

    Liebe Kathrin Würmli,
    Ich war mit meinen Kindern mit einigen Produkten von VELO plus mit dem Fahrad in Sardinien. Nur mit Fahrad und Chariotte BIWACK SÄCKEN, Deuter Schlafsack. Nun würde ich gerne die vielen tollen Fotos sinnvoll verarbeiten.Evt für den Frühling für Produkte Werbung von euc.Mein Fahrrad ist auch von euch eigentlich alles.Auch Koch-utensilien.So hoffe ich auf Interview mit euch.

  2. Kathrin by Veloplus schrieb:

    Liebe Caroline, vielen Dank für deine Anfrage. Wir sind immer wieder dankbar für schöne Fotos von Veloreisenden. Gerne kannst du mir deine Fotos per E-Mail (socialmedia@veloplus.ch) zustellen, am besten mit einem kleinen Erklärungstext. Ob wir die Bilder dann tatsächlich verwenden werden, kann ich aktuell nicht versprechen. Vielen Dank und Gruss, Kathrin

Kommentar schreiben