Bike Police Luzern macht sich mit dem Funpark fit

Freitag 22. April 2016

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

In immer mehr Schweizer Städten sind Polizisten auch mit Bikes unterwegs – auch in Luzern. Die dortige Bike Police hat bereits zum zweiten Mal unseren Funpark ausgeliehen, um die Geschicklichkeit auf dem Bike zu trainieren.

Die Luzerner Polizei hat die Bike Police im vergangenen Jahr eingeführt und kommt bei der Bevölkerung sehr gut an. Vorgestellt wurde die Bike Police an der letztjährigen Messe LUGA. Gemäss Mediensprecher Kurt Graf sei das Echo sehr gut gewesen.

Die Bike Police Luzern hat den Funpark bereits zum zweiten Mal als Trainingselement eingesetzt – und mit grosser Wahrscheinlichkeit dürfte der Funpark auch im nächsten Jahr wieder zum Einsatz kommen, wie Kurt Graf sagt. Denn die Feedbacks sind durchwegs positiv: „Die Polizistinnen und Polizisten sind begeistert“, so Graf, „und die Trainingselemente bieten eine willkommene Abwechslung zu anderen Trainings.“

Der Funpark kann bei uns kostenlos ausgeliehen werden und eignet speziell für Schulen oder auch Anlässe wie Dorffeste.

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 22. April 2016 um 06:29 und abgelegt unter Allgemein, News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben