Mach dein Bike fit für den Nationalpark Bike-Marathon!

Donnerstag 14. April 2016

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Du möchtest den Nationalpark Bike-Marathon so richtig geniessen können? Dann solltest du darauf achten, dass nicht nur du fit bist, sondern auch dein Bike!

Mit einem Trainingsplan und eisernem Willen sorgst du dafür, dass du am 27. August topfit am Start des Nationalpark Bike-Marathons stehst. Doch das ganze Training ist nur die Hälfte wert, wenn nicht auch dein Bike in Bestform ist.

Auf den Trails rund um den Nationalpark kann es ganz ordentlich schütteln – umso wichtiger sind fein ansprechende Feder- und Dämpferlemente, welche die aberhundert Schläge geschmeidig wegbügeln sollen. In den Veloclinicen von Veloplus führen wir grosse und kleine Services an Federgabeln, Dämpfern und absenkbaren Sattelstützen durch.

Wer stundenlang im Sattel sitzt, weiss nur zu gut, was es heisst, wenn die Ergnomie auf dem Bike nicht stimmt … da kann einem die Sonne noch so ins Gesicht lachen, aber wenn das Füdli schmerzt und die Hände ständig einschlafen, dann kannst du auch die Naturschönheiten rund um den Nationalpark nicht mehr geniessen. Deshalb ein paar Tipps zur Ergnomie:

Alles im Griff: Lenker und Griffe

Die meisten MTB-Lenker bedingen durch ihre Breite eine Überstreckung der Handgelenke. Die Folge sind einschlafende Hände und ein Kribbeln in den Fingern. Unser speziell entwickelter Flowrise-Lenker wirkt dem entgegen und sorgt für maximalen Komfort bei gleichzeitig maximaler Kontrolle. Wer einen geraden Lenker behalten möchte, setzt auf die Flowgrips: Diesen innovativen Lenkergriffe haben einen Backsweep von 3 Grad, was die Belastungsspitzen auf die Handgelenke spürbar reduziert.

Sattel: Bitte Platz nehmen!

Biker gehen zwar immer wieder aus dem Sattel – dennoch ist ein passender und bequemer Sattel ein Muss. Du findest in unserem Sortiment eine grosse Auswahl an verschiedenen Sätteln – am besten, du kommst in einem unserer Läden vorbei und machst grad den Test auf dem Sattelbock. So oder so empfiehlt sich auf langen Strecken Sitzcrème, die verhindert Entzündungen und unterstützt die Heilung.

Wenn du ganz sicher sein willst, ob du mit dem richtigen Sattel unterwegs bist, dann empfehlen wir dir eine Sattelanalyse – so finden wir deinen passenden Sattel.

… und noch vieles mehr!

Keine Biketour und kein Bikerennen ohne optimales Equipment – du findest bei uns alles, was dein Bikerherz begehrt: Bikerucksäcke, wie zum Beispiel den Sertig, den es seit diesem Frühling auch als ultrakompaktes 7-Liter-Modell gibt. Sonnenbrillen, die deine Augen nicht nur gegen die Sonne, sondern auch vor Staub und Insekten schützen. Und wenns den Berg runter ruppig zur Sache geht, schützen Protektoren und natürlich ein guter Helm.

Du brauchst noch mehr und anderes? Entdecke die Veloplus-Welt in unseren Läden oder stöbere auf unserem Webshop – du findest bei uns über 40’000 verfügbare Produkte!

 

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 14. April 2016 um 08:00 und abgelegt unter Allgemein, News, Produkte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben