Snapbag hält deinen Helm trocken und angekettet

Sonntag 3. April 2016

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Aus vier mach eins: Umhängetasche, Hosenband, Helmüberzug und Schutz für auf dem Velo parkierte Helme: Das ist der Snapbag. Das geniale Teil haben kreative Berner entwickelt und ist ab sofort in unseren Läden und auf dem Webshop erhältlich.

Das Problem: Du stellst dein Velo ab und weisst nicht so recht, wohin mit dem Helm. Gutgläubige hängen ihn einfach an den Lenker und hoffen, dass er nach der Rückkehr noch da ist. Andere fummeln das Schloss durch den Riemen, wobei der Helm dann in den meisten Fällen irgendwo und irgendwie rumhängt. Die Folge: Es regnet in den Helm oder jemand beschädigt deinen Helm (hoffentlich nur) aus Versehen.

Snapbag als clevere Lösung

Die Lösung: Mit dem Snapbag ist das Problem gefixt, denn der Snapbag ist nicht nur Hosenklammer, Umhängetasche und Helmüberzug, sondern dient auch kleine Garage für deinen auf dem Sattel parkierten Velohelm. Und so gehts: Du legst den Helm auf den Sattel, stülpst den Snapbag darüber und lässt das Band zuschnappen. Dann schlaufst du nur noch das Schloss durch den Tragriemen und fertig! Nun ist der Helm sicher und gegen Regen geschützt auf deinem Velo parkiert 🙂

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 3. April 2016 um 07:28 und abgelegt unter Allgemein, Gadgets, News, Produkte, Veloplus Tipp. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben