bike2tennis in Fehraltorf mit Veloplus

Montag 23. November 2015

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Nicht nur bike2work, dachten sich die Verantwortlichen des Tennisclubs Fehraltorf – sondern auch „bike2TCF“ und lancierten prompt eine sympathische Aktion, die wir gerne unterstützt haben. Die fleissigsten drei Velofahrerinnen und Velofahrer durften sich zum Saisonschluss über Veloplus-Gutscheine freuen!

Beim Tennis gilt dasselbe wie bei vielen anderen Sportarten auch: gut aufgewärmt ist halb gewonnen. Und vor allem viel weniger verletzt! Die meisten Tennisspieler gehen ihrem Hobby in einem Club nahe ihres Wohnorts nach. Was also liegt näher als mit dem Velo zum Court zu fahren? Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass die Velofahrt zum Tennisclub ein ideales Aufwärmen ist.

TC Fehraltorf setzt aufs Velo

Der TC Fehraltorf hat die Initiative „bike2TCF“ lanciert. Alle Teilnehmenden tragen sich auf einer Liste im Clubhaus ein, wenn sie mit dem Auto zum Tennisclub gekommen sind. Wer am Ende der Saison die meisten Kilometer mit dem Velo zurückgelegt hat, wird mit einem Preis belohnt.

Der Sieger hat während der Saison 350 Kilometer zurückgelegt, auf dem zweiten und dritten Rang warens immerhin rund 14o Kilometer!

Wir haben die Aktion unterstützt, indem wir einen Veloständer zur Verfügung gestellt haben sowie Veloplus-Gutscheine im Wert von 100, 50 und 20 Franken für die besten drei Kilometerfresser gesprochen haben.

Im Oktober wurden die drei Siegerinnen und Sieger gekürt und durften die Gutscheine entgegennehmen. Herzliche Gratulation auch von unserer Seite!
Tennisclub_Fehraltdorf

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 23. November 2015 um 15:54 und abgelegt unter Allgemein, Engagement, News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben