Velo-Initiative kommt zustande!

Freitag 9. Oktober 2015

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Good news: Wie der Trägerverein der Velo-Initiative in seiner heutigen Medienmitteilung meldet, wird die Velo-Initiative zustandekommen. Die benötigten 100’000 sind innerhalb von nur eines halben Jahres gesammelt worden. Im Dezember sollen die Unterschriften auf der Bundeskanzlei eingereicht werden.

Dass die Velo-Initiative einem breiten Bedürfnis entspricht, dürfte spätestens jetzt allen klar sein: 18 Monate beträgt das Zeitfenster, um 100’000 gültige Unterschriften für die Einreichung einer Volksinitiative zu sammeln. Nach rund einem Drittel dieser Zeit haben die Initianten nun die geforderte Anzahl beisammen und planen nun, die Velo-Initiative im Dezember bei der Bundeskanzlei einzureichen.

Zu diesem grossen Erfolg beigetragen haben auch viele Kundinnen und Kunden von Veloplus: In allen Veloplus-Läden wurden Unterschriftenkarten abgegeben. Auf Anfrage beim Trägerverein Anfang September konnte festgehalten werden, dass rund jede 11. Unterschrift dank Veloplus zustande kam 🙂

Ziel der Velo-Initiative ist, dass die Schweiz nicht nur Wander-, sondern auch Veloland ist. Bei einer Annahme der Velo-Initiative durch die Stimmbevölkerung stünde der Bund in der Pflicht und wäre verantwortlich dafür, dass durchgängige Velonetz und eine velofreundliche Infrastruktur geschaffen würde – ähnlich wie es seit vieln Jahren sch im Bereich der Wanderwege der Fall ist.

AA Auswahl AM4P4916

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 9. Oktober 2015 um 14:14 und abgelegt unter Allgemein, Engagement, News, Velopolitik. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben