Schlechtes Wetter? Raus aufs Bike!

Dienstag 22. September 2015

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Wer Biker mit Leib und Seele ist, den schreckt auch schlechtes Wetter nicht. Ganz einfach: Es gibt einfach kein schlechtes Wetter. Höchstens schlechte Ausrüstung. Aber da schaffen wir Abhilfe – zum Beispiel mit der Endura Spray Shorts.

Jetzt im Herbst macht Biken doppelt Spass: Ist der Trail nämlich so richtig verschmiert, bikt es sich ganz ungeniert 🙂 Gut unterwegs ist bei solchen Bedingungen nicht nur, wer einen griffigen Pneu aufgezogen hat, sondern auch, wer sich den Bedingungen entsprechend kleidet – zum Beispiel mit der MT 500 Spray Shorts von Endura, die jedes Wetter mitmacht und ideal ist bei wechselnden Bedingungen wie jetzt in der Übergangszeit.

Klug: Der hintere Teil der Hose, der bekanntlich besonders anfällig auf Feuchtigkeit ist, ist wasserdicht, und im Sitzbereich verhindert eine 3-Lagen-Membran, dass Wasser eindringen kann. Das Stretchgewebe ist zudem schnell trocken und deshalb auch perfekt auf mehrtägigen Touren, wenn die Klamotten über Nacht trocken werden sollen.

Die MT 500 Spray Shorts gibts in allen unseren Läden und im Webshop. Erhältlich in den Grössen S bis XXL.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 22. September 2015 um 10:54 und abgelegt unter Allgemein, News, Produkte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben