Auf nach Indien!

Freitag 10. Juli 2015

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Nach dem Bachelor-Studiengang mit dem Velo nach Indien fahren, um dort Projekte zu unterstützen: Matthias Trüeb weiss, wie man das Angenehme mit dem Nützlichen verbindet. Seit drei Wochen ist er unterwegs. Wer Gutes tun möchte, kann Matthias bei seinem Unterfangen unterstützen!

Matthias Trüeb aus der Nähe von Winterthur hat diesen Sommer seinen Bachelor in Maschinenbau abgeschlossen. Nun legt er nicht etwa die Füsse hoch, sondern tut sich selbst und vielen anderen Gutes: So fährt er mit dem Velo bis nach Indien, wo sein Ziel die Arunachala Village School in Thiruvannamalai ist. Dort wird er nach seiner Ankunft während einiger Monate bleiben und diverse Projekte als Volontär aktiv unterstützen.

Vor rund drei Wochen nun ist Matthias in Hettlingen gestartet, begleitet von seinen Freunden. Zurzeit dürfte er in Serbien unterwegs sein.

Auf seiner Website crazycycler.com (–> Map) könnt Ihr nicht nur seine Reise verfolgen, sondern seht dank GPS-Tracking auch in Echtzeit, wo sich der Crazy Cycler gerade befindet. Steht das Signal still, besteht gerade keine Satelitenverbindung – oder Matthias kommt gerade in den Genuss der südosteuropäischen Gastfreundschaft, die gelegentlich auch mit einem kleinen Sliwowitz besiegelt wird 😉

Matthias‘ Reise funktioniert auch als Sponsorenlauf bzw. -fahrt: Die gefahrenen Kilometer können in Unterstützung für die Projekte umgemünzt werden. Wer Interesse hat und sich beteiligen möchte, findet alle Infos hier.

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 10. Juli 2015 um 10:35 und abgelegt unter Allgemein, News, Veloreisen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben