Die Zelt-Saison ist eröffnet!

Dienstag 2. Juni 2015

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

An der heutigen Produktschulung hat sich das Veloplus-Team am Aufbau diverser Zelte versucht. Sämtliche Zelte getesteten Zelte haben sich als einfach und unkompliziert in der Handhabung gezeigt. Die Zeltsaison ist eröffnet, der Sommer kann kommen!

Mit dem Velo drauflosfahren und dort, wo es einem passt, einfach das Zelt aufschlagen und einen Hauch grosse Freiheit geniessen – das sommerliche Wetter lädt geradezu ein zu einer Tour auf zwei Rädern, und was macht mehr Spass als wenn die Übernachtungsmöglichkeit gleich mit dabei ist?

An der allwöchentlichen Produktschulung in Wetzikon haben Veloplus-Mitarbeiter aus Laden und Büro die Probe aufs Exempel gemacht und sich am Aufbau diverser Zelte aus unserem Sortiment versucht (siehe Bilder unten).

Dabei hat sich erfreulicherweise gezeigt: Sämtliche getesteten Zelte lassen sich unkompliziert und schnell aufbauen – wenn es darauf ankommt, ist das neben funktionellen Aspekten wie der Wasserdichtigkeit und den Belüftungseigenschaften einer der zentralen Aspekte bei einem Zelt. Am Werk waren übrigens nicht nur unsere hauseigenen Outdoor-Profis, sondern auch wenig erfahrene Zelter und Bürogummis mit zwei linken Händen wie jene, die grade diese Zeilen schreiben 😉

Was also hält euch noch vom grossen Abenteuer ab?

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 2. Juni 2015 um 10:01 und abgelegt unter Allgemein, News, Produkte, Veloplus inside. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

2 Kommentare über “Die Zelt-Saison ist eröffnet!”

  1. Kessler schrieb:

    Hallo ich bin zufrieden mit dem 1zelt von Expet das ich vor einem Jahr gekauft habe , jedoch im Innenzelt kriechen nachts Schnecken hoch, sicher haben sie dagegen ein Mittel?freundliche Grüsse Walter Kessler

  2. Michael by Veloplus schrieb:

    Grüezi Herr Kessler

    Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort. Was Sie da schildern, ist natürlich eine ärgeliche Sache, und wir wünschten, wir hätten ein patentes Mittel dagegen. Allerdings ist das nicht so einfach, da Schnecken in der Tat wenn schon nicht schnell, so doch sehr hartnäckig sein können. Wenn Sie zur Abwehr nicht auf die zweifelhaften Methoden aus dem Garten zurückgreifen wollen, können wir Ihnen nichts anderes empfehlen als das Innenzelt regelmässig mit Wasser von den Schleimspuren zu reinigen. Sind diese sehr hartnäckig, hilft auch ein Spritzer mildes Spülmittel im Wasser.

    Dennoch weiterhin viel Freude und möglichst wenige Schnecken beim Zelten 🙂
    Michael Helbling

Kommentar schreiben