Das Velo-Rechaud köchelt weiter

Dienstag 17. September 2013

Author: Michael by Veloplus

Social Media Verantwortlicher und Redaktor bei Veloplus.

Passend zum Herbsteinbruch gibt es Neuigkeiten zum Velo-Rechaud. Das Werkheim Uster hat mit der Produktion begonnen, womit voraussichtlich ab Ende Oktober das erste Fondue genossen werden kann. 

 

Im Werkheim Uster laufen die Kettennieter und Schraubenzieher derzeit heiss. Die Angestellten haben mit der Produktion des Velo-Rechauds begonnen. Läuft alles planmässig, rechnen wir Ende Oktober mit der Auslieferung.

Volle Konzentration bei der Fertigung.

Volle Konzentration bei der Fertigung.

 

Nur noch wenige Exemplare verfügbar

Total fertigt die Institution, die Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz bietet, 100 Exemplare für uns. Hier kannst du dir eines der letzten Velo-Rechauds sichern. Eine zweite Auflage ist nicht geplant.

Zudem bieten wir das Rechaud (zum Selbstkostenpreis) exklusiv allen an, die unseren Blog lesen und mit uns auf Facebook, Google+ oder Twitter diskutieren. Als kleines Dankeschön quasi für den spannenden Online-Austausch.

Aufträge beim Werkheim willkommen

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit dem Werkheim zusammen. So ist die Werkstatt für die Abfüllung sämtlicher PETRUS-Produkte verantwortlich. Versand- und Verpackungsarbeiten, Druckaufträge oder industrielle Arbeiten: Vielleicht gibt es auch in deiner Firma Aufgaben, die das Werkheim übernehmen könnte? Wir können die Stiftung als Partner wärmstens empfehlen. Hier findest du weitere Informationen zum Angebot des Werkheims. 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 17. September 2013 um 10:08 und abgelegt unter Kunden reden mit, News. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben